Wie werden Grenzsteuersatz und Durchschnittssteuersatz definiert, und wie berechnet man diese?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Taschenrechner und Steuertabelle raus.

Steuerlast /zu versteuerndes Einkommen * 100 = Durchschnittssteuerlast.

Grenzsteuersatz ist der Steuersatz der letzten 100 Euro. Also zu versteuerndes Einkommen und die Steuer darauf.

zu versteuerndes Einkommen - 100 und darauf die Einkommensteuer. Steuer für diese 100 Euro im Verhältnis zu den 100 Euro. = Grenzsteuersatz.

Wird Dir hier:

https://www.bmf-steuerrechner.de/ekst/ekst.jsp

errechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MisterDaffyd
07.06.2016, 21:27

Dankesehr :)

0
Kommentar von RedDevil1982
03.04.2017, 13:20

Hallo, wenn ich z. B. ein zu versteuerndes Einkommen von 10000 € habe. Zahle ich EK-Steuer als Single von 179 € => durchschnittliche Belastung 1,79 % Soweit klar !!!

Wie kommt man jetzt hier auf eine Grenzbelastung von 16,37% und was sagt mir dieser Wert ? Ich habe diese Werte unter https://www.bmf-steuerrechner.de/ekst/ekst.jsp        berechnet.

Danke für deine Hilfe.

MFG

0

Was möchtest Du wissen?