Wie werden Feiertage berechnet bei Teilzeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Angelegenheit regelt sich nach dem Entgeltfortzahlungsgesetz. Danach wirst DU an einem Feiertag, an dem Du eigentlich arbeiten müsstest, unter Fortzahlung der Vergütung von der Arbeit freigestellt. In Deinem Fall heisst das für den Donnerstag an dem Du eigentlich 6 Stunden arbeiten müsstest, dass Du frei hast und 6 Stunden aufschreibst. Für Feiertage gilt das Ausfallprinzip, d.h. es wird so gerechnet als hättest Du gearbeitet.

Deine arbeitsstd die du normal in der Woche hast, geteilt durch sechs Tage. Und du hast deine Zahl

Was heist Teilzeit?? Wieviel Std arbeitest du in der Woche

Holly80WAK 19.01.2015, 21:21

30 std. wenn ich von von mo - fr arbeite sa kommen 5 std.dazu

0
pipom 19.01.2015, 21:23

Das heist sechs Tage Woche. Also fünf Std zählt bei dir ein Feiertag.

0

Was möchtest Du wissen?