Wie werden Eltern es aktzeptieren, dass ihr minderjähriges Kind raucht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Antwort kommt zwar ein bisschen spät, aber vielleicht hilft sie trotzdem noch jemanden. :)
Ich erzähl einfach mal wie es bei mir war...
Also ich war damals 11 Jahre alt, als ich angefangen habe zu rauchen (sehr früh, ich weiß). Meine Eltern (beide auch Raucher) habe es nach ein paar Monaten gemerkt. Mein Vater ist recht locker damit umgegangen. Er hat mich einfach nur ausgelacht und mir viel Glück gewünscht haha :D. Meine Mutter war am Anfang noch sehr dagegen, aber sie hat dann auch gemerkt dass auf Dauer irgendwelche Verbote auch nichts bringen. Irgendwann war es ihnen einfach egal wenn ich zu ihnen mit auf den Balkon gehe und einfach mit eine rauche. Mittlerweile bin ich 14 und die Lage hat sich nicht wirklich geändert. Ich finds eigentlich echt chillig. :D Aber so sind nicht alle Eltern drauf.  
Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Werden sie nicht. Sie werden es auf alle Fälle versuchen, dir es zu verbieten / dich unabhängig zu machen (falls du abhängig bist) besonders, wenn die Nichtraucher sind. Es sei denn du hast nicht konservative Eltern die selbst rauchen und das ok finden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tabaksuchti1567
01.04.2016, 01:44

Nein meine Eltern rauchen beide nicht

0

hey,

erstmal wie alt bist du.

ich bin letze woche endlich 18 geworden und rauche seit dem ich 15 bin. am anfang wa alles heimlich. taschengeld für kippen, tabak, stopfzeug und drehzeug ausgegeben ... nach einiger zeit ist es denn per einem dummen zufall rausgekommen, ich dachte mir wird der kopf abgerissen, aba nein, meine mam dann so, komm setz dich rauch eine... aba mein dad wusste es ja noch ga nich der sagte einfach nur so ganz trocken: aha du rauchst auch, ich wusste es...

naja was ich dir sagen will, iwie werden es deine eltern eh merken sei es wenn du ein feuerzeug mal in deinen klamotten vergisst, oda weil du nach rauch stinkst... also naja es kommt halt draus an wie alt du bist und wie deine eltern so drauf sind und was für ein verhältnis ihr so habt...

ich würde es ihnen in einer ruhigen minute sagen, du kannst dann am besten auch sagen dass du selber nicht stolz drauf bist. bei mir zb wa es der stress in der schule und mit freunden... und naja dadurch dass meine eltern auch rauchen wa es ein bissel leichter ...

hoffe ich konte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Einem Kumpel von mir wurde sogar gedroht, dass er nicht mehr Motorcross fahren darf, wenn er weiterraucht.
Ich hab erst mit 18 angefangen, was meinen auch nicht unbedingt gefallen hat, aber hätten nichts mehr tun können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja letztendlich können sie es nicht verhindern und werden sich vermutlich damit abfinden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie werden es enterben, ggf. Schlagen und im keller einsperren damit es nie wieder auf die idee kommt zu rauchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von horzrider
01.04.2016, 01:45

Das ist nicht Lustig....das hat meine Mutter mir schon gedroht, sollte sie sowas bei mir rausfinden

0
Kommentar von DJFlashD
01.04.2016, 01:53

ja also, dann stimmt es doch was ich geschrieben hab xd naja wenn man jz mit 16 raucht is es vlt nicht mehr so tragisch aber unter minderjährig verstehe ich alles unter 14, jugendlich ist ab 14 ... und unter 14 rauchen geht einfach garnicht

0

In einer ruhigen minute drauf ansprechen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann niemanden zwingen etwas zu aktzeptieren. Wenn deine Eltern das nicht toll finden, dann ist das halt so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Normalfall garnicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?