Wie werden dunkle aufnahmen mit beleuchtung schön und klar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

indem du dich mit iso, blende und verschlusszeit beschäftigst und die finger von iso-automatik und dem automatikmodus lässt. sofern nicht absolut notwendig, würde ich niemals an der iso drehen.

den zusammenhang der werte verstehen, auf histrogramm achten und modus m nutzen - zack, haste ein entsprechend richtig belichtetes bild. notfalls mit stativ oder blitz.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pixel und Rauschen ist bei Bildern in Dunkelheit völlig normal. Da kannst du nur für mehr Licht sorgen, oder die Verschlusszeit erhöhen. 

Oder ein größerer Sensor ... sprich eine Vollformatkamera. Da ist die Sony A7-Reihe derzeit nahezu unschlagbar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floppydisk
08.08.2016, 20:24

naja, unmenschlich hohe iso-werte nutzt doch im grunde niemand. es ist einfach völlig unnötig, iso 25k oder über 100k zu nutzen, was manche mit boost heutzutage können.

iso 1600 reicht im grunde ohne blitz mit entsprechende blende aus, selbst in clubs. und bei aktuellen kameras sollte das noch halbwegs rauschfrei sein.

0
Kommentar von CaptainBozo01
08.08.2016, 20:44

Also A7 würd ich nur bei Videosachen empfehlen. 

0

Entweder eine Langzeitbelichtung mit Stativ und kleiner ISO oder bei nahen Motiven mit Blitz, bei hoher ISO rauscht es zwangsläufig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein Stativ und stell vorallem die ISO Automatik auf einen festen kleineren Wert ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?