Wie werden die Zinsen für überziehen gerechnet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit der normalen Zinsformel ( Z=(K*p*t)/(365t*100%) ). Da setzt du dann bei K deinen Betrag des Überzugs ein, bei p den Zinssatz und bei t die Tage ein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zinssatz p.a auf die Zeit der Überziehung gerechnet Z=K*p/100*360

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
20.12.2015, 07:56

K x p x t

0

Genau nach dem Zinssatz, den die Bank vorgibt. bei ein paar Tagen ist das kein Problem. Längerfristig schon eher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?