Wie werden die relativ kleinen Soft-Gel-Kapseln mit Medikamenten befüllt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt zwei verschiedene Verfahren:

Rotary-Die: Es bewegen sich zwei Gelatine Bänder zwischen zwei Walzen mit entsprechenden Aussparungen. Die Wirkstoffe werden von oben eingebracht und die Kapsel durch die Walzen verschlossen und gestanzt.

Globex: Es befindet sich eine kleinere Hohlkanüle in der Mitte einer größeren. Es wird damit eine großer Weichgelatine-Tropfen erzeugt, in den der Wirkstoff im Prinzip eingespritzt wird. Die Kapsel härtet dann an der Luft oder in einer Flüssigkeit.

Hoffe, man kann sich das ungefähr Vorstellen.

Aabaja 10.03.2014, 19:43

danke, sehr gut beschrieben, kann mir das jetzt gut vorstellen!

1

Google: Weichkapseln - bereits im ersten Link wirds erklärt, bin aber leider im Moment unfähig den zu kopieren... du kriegst das schon hin :)

Gibt noch anderes zu wissen und andere Verfahren - wenn du es genauer wissen willst bzw musst schreib mich an und ich empfehle dir ein Buch :P lg

Was möchtest Du wissen?