Wie werden die fehlenden Bilder zur Sportberichterstattung bei Nutzung der Mediathek von ö/r Fernsehanstalten ggü. dem Gebührenzahler gerechtfertigt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Online-Rechte haben die entsprechenden Sportverbände anderweitig verkauft, um mehr Geld zu machen. Sie sind in der Regel für die ör Anstalten gar nicht erwerbbar. Wenn sie es wären, müssten die ör Anstalten dafür zusätzlich bezahlen, was den Rundfunkbeitrag noch teurer machen würde.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die die Sender für die Online Auswertung nochmal Geld für die Lizenzen zahlen müssten.

Oder der Lizenzgeber nicht möchte das die Bilder Online erscheinen.

Frag den Sender an 🤷‍♂️

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?