Wie werden die Eierstöcke untersucht?

3 Antworten

Eileiter und Eierstoecke werden mit Ultraschall untersucht. Wenn Du wirklich Schmerzen hast, gehe unverzueglich zum Frauenarzt. Besser gleich als zu spaet.

Die Eierstöcke werden mittels Ultraschall untersucht,und abtasten,es tut nicht weg,keine Angst!

Mit Ultraschall

Wenn ich so einen Quatsch höre wird mir schlecht.Die Ultraschall untersuchung (vaginal) tut überhaupt nicht weh.Der Ultraschallkopf wird mit Gel eingeschmiert dadurch geht derUltraschallkopf ganz leicht in die Scheide rein.Die Frauenärzte wissen genau wie sie mit den Frauen verschiedenen Alters umzugehen haben.Der Arzt sieht auch ob du eng ebaut bist oder ob du etwas weiter gebaut bist .Keine Angst.

0

Was möchtest Du wissen?