Wie werden die Dressur-Stufen definiert? Was ist das leichteste? Und was ist A, L ...?

2 Antworten

E = Eingangsstufe
A = Anfänger
L = Leicht
M = Mittel
S = Schwer

Einsteiger-Anfänger-Leicht-Mittel -Schwer, einfach immer den ersten Buchstaben nehmen daher E-A-L-M-S. Dann gibts noch die Führpferdprüfung die ist für die ganz kleinen und immer sehr beliebt gehört allerdings nicht zur Dressur

Erstes Turnier direkt A-Dressur?

Hallo, ich reite jetzt seid Ca 6 Jahren und bin eigentlich schon auf einem guten Dressur A/L Niveau. Ich habe allerdings keinerlei Reitabzeichen und bin auch noch nie auf einem Turnier gestartet. Ich hätte eher wenig Lust E-Dressur zu gehen und wollte deswegen fragen, ob ich einfach so ohne weiteres direkt in A mitstarten kann anstatt E? Bin nur in einem Verein angemeldet hab sonst nichts vorzuweisen. Schonmal vielen lieben Dank für alle eure Antworten! :)

...zur Frage

Directions schnell auswaschen oder aufhellen?

Weiß jemand wie man Directions schnell auswaschen kann? (mitnichten Blue und andere Hälfte plum) Oder ob man das mit syoss 9 Stufen aufheller aufhellen kann ?

...zur Frage

Was ist Schenkelweichen und wie funktioniert es?

Ich reite Samstag ein nicht so einfach zu reitendes Pferd und die Reitlehrerin meinte nur "da musst du schenkelweichen bis der arzt kommt" die stute ist wohl auf der rechten Hand sehr schwierig zu reiten... Wenn ich das richtig verstehe ist Schenkelweichen Seitwärts gehen des Pferdes und die Hilfen gehen so: Zur rechten Seite: Nach links stellen und mit dem linken Bein vorwärts seitwärts treiben und den rechten Schenkel verwahrend hinter dem Sattelgurt. Der rechte Zügel verhindert ein Ausfallen durch die Schulter. Ist das so richtig? Ich habe zuvor Schenkelweichen noch nie gemacht nur Schulterrein und Viereck verkleinern und vergrößern.. Freue mich über Antworten :)

...zur Frage

Welche ist die geschlossene Zirkelseite?

Welche Seite ist die geschlossene Zirkelseite? Die bei A/C oder die bei X? Die offene Zirkelseite ist dann wohl die Andere. Und wenn es dann z.B. heißt: "zur geschlossenen Zirkelseite hin angaloppieren" soll ich dann angaloppieren wenn ich auf X zu reite oder auf A/C? Oder ist das ganz anders?

Ich dachte die geschlossene Zirkelseite ist die an der kurzen Seite der Bahn also bei A oder eben C aber ich bin mir da nicht ganz sicher. Kann mir von euch jemand helfen, wie das genau definiert ist?

...zur Frage

Gebiss für Pferd was sich aufs Gebiss legt

Hallo; mein Pferd legt sich stark aufs Gebiss, und wir arbeiten intensiv daran das es besser wird, meine Frage ist ob ihr mir ein Gebiss empfehlen könnt was diesen Vorgang ein wenig erleichtert? Ich habe im Moment ein Doppelt gebrochenes 16mm dickes aus Kaugan drin. Ich weiss das es keine Problemlösung ist, aber es könnte evtl helfen :)

...zur Frage

Erstes Turnier mit Schulpferd wie läuft es auf dem Turnier ab?

Ich reite jetzt schon seit ca. 6 Jahren und in meiner Reitschule wurde eine Anmeldung ausgeteilt für ein Turnier an dem auch reitschüler teilnehmen dürfen auf dem Hof auf dem ich Reite. Eine Freundin und ich haben uns sehr spontan dort angemeldet ohne groß darüber nachzudenken und Reiten jetzt unsere erste E-Dressur. Wir Reiten die Prüfung auf schulpferden und haben die zu reitende Aufgabe auch in der reitsrunde schon geübt. Die Turnierkleidung ist inzwischen auch gekauft

Trotzdem habe ich nicht wirklich eine Ahnung wie alles auf dem Turnier abläuft, wo man sich melden muss etc. Außerdem habe ich im Internet etwas von einer schnupperlizens und einer fn-neon Seite gehört wo man sich anmelden muss. Gilt das für meinen Fall auch? Ich kenn mich leider nicht aus und brauche schnell Hilfe!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?