Wie werden Brettspiele entwickelt?

5 Antworten

Ich würde folgende Reihenfolge vorschlagen:

  1. Bastel Dir einen spielbaren Prototypen. Der muss grafisch nicht perfekt sein. Teste Dein Spiel mit Freunden oder geh zu einem regionalen Autorentreffen, um Dir gute Tipps zu holen.
  2. Schreibe eine verständliche Spielanleitung und reiche Dein Spiel bei einem Spieleautoren- Wettbewerb ein.
  3. Ebenso kannst Du den Prototypen einem Verlag vorstellen. Die haben aber manchmal Agenturen vorgeschaltet, bei denen eine Prüfung der Spielidee kostenpflichtig ist.

Kickstarter solltest Du nicht unterschätzen. Das will sehr gut vorbereitet und durchdacht sein. Hier sollte Dein Spieldesign am besten schon abgeschlossen sein.

Wenn Du unabhängig einen Grafiker beauftragen millst, der Dein Spiel mit einem Thema ausstattet, wirst Du nich tum Kosten herumkommen. Allenfalls kannst Du versuchen, in Deinem Bekanntenkreis jemand zu finden, der Erfahrung in Illustrationen hat oder sammeln möchte. Falls Du in der Näher einer Hochschle mit dem Fach Grafik Design wohnst, kannst Du versuchen, Dein Spiel als Projekt dort den Studenten anzubieten.

Meistens läuft das so:

Du brauchst eine gute Idee für eine Spielmechanik die nicht zu teuer ist. Also "würfel einen 6-seitigen Würfel, rück die Felder vor und lese die Ereigniskarte" ist vielleicht etwas zu langweilig und "dieser 3D drucker macht dir für jeden Spielzug eine neue Figur" zu teuer.

Zu diesem Zeitpunkt würde man aus den üblichen Blanko- und Rohmaterialien einen Prototypen bauen und es testen. Das wäre auch der Zeitpunkt einen Verlag anzusprechen... aber mach Dir da nicht all zu große Hoffnungen, die bekommen jede Woche mehrfach "das wird sicher das Spiel des Jahres" Prototypen vorgelegt...

Dann wird am Markt geschaut, welche Themen "gehen" und eines für deine Spielmechanik entwickelt. Noch so tolle Spiele können total floppen wenn es zum Beispiel darum geht bei römischen Legionären Fußpilz zu behandeln.

Nachdem das fest steht wird entwickelt, wieviel und welches Material genau gebraucht wird. Dann wird ein Illustrator beauftragt Grafiken dafür zu machen.

Dann wird es noch ein par mal Probegespielt, Regelen angepaßt, etc. und geht in Produktion.

Illustratioren / Designer, etc. kann man auf den entsprechenden Webseiten ansprechen wo sie ihre Kunst vorstellen zum Beispiel www.deviantart.com/

Was möchtest Du wissen?