Wie werden Arenaleiter bei Pokémon zu Arenaleitern?

5 Antworten

Arenaleiter werden offiziell von der Pokemon Liga ausgewählt und vergeben die offiziellen Ligaorden.
Zuständig ist meistens der stärkste Trainer der Stadt, der sich dazu bereit erklärt hat. Danach wird der Rang des Arenaleiters häufig vererbt. Sei es an die Kinder, oder eben an den Mentor (wie z.B. bei Wassili und Juan).
Im Manga wird das wohl noch etwas näher erklärt. Da heißt es, dass Arenaleiter, die zu häufig verlieren, ersetzt werden und praktisch ihre Existenz verlieren.

Im Manga sind aber auch die Hälfte der Arenaleiter und die gesamte Pokemon Liga kriminell.

In den neuen Spielen ist das wahrscheinlich nicht mehr ganz so, da haben Arenaleiter die Aufgabe, die Herausforderer auf die Probe zu stellen, anstatt sie komplett aufzuhalten.

Beispiele, in denen man ganz gut sieht, wie das mit den Arenaleitern funktioniert, sind:

  • Blau (in R/B/G ist er Champ, in G/S/C ist er Arenaleiter von Vertania City, 16. Orden, weil Giovanni abgedankt hat. Blau wurde, da Rot Champ wurde, immerhin der letzte Arenaleiter von Kanto).
  • Janina (In G/S/K wird Koga, der Arenaleiter von Fuchsania City, zu einem Top Vier-Mitglied ernannt, woraufhin er den Posten an Janina abgibt. Ich meine, Janina ist seine Tochter.)
  • Felizia (In R/S/SM ist sie die Arenaleiterin von Metarost City, weil sie die stärkste Trainerin der Pokemonschule war.)
  • Juan (In SM ist Juan der Nachfolger von Wassili, und wurde von Wassili zum Arenaleiter von Xeneroville ernannt, da Juan als Wassilis Lehrmeister die entsprechenden Anforderungen hatte. Wassilli ist dagegen Champ geworden.)
  • Veit (In D/P/Pl ist er der Arenaleiter von Erzelingen und wurde von Adam dafür ausgewählt, weil Urs, mit dem Adam gut befreundet ist, den Posten abgelehnt hat.)
  • Cheren (In S2/W2 ist er der Arenaleiter von Eventura City und vergibt den Grundorden, der in S/W noch von Aloe in Septerna City vergeben wurde. Cheren war zuvor der Rivale in der Handlung in S/W, die 2 Jahre vor S2/W2 stattfindet, und hat ebenfalls gegen den Champ gekämpft.)
  • Mika (In S2/W2 ist sie die Arenaleiterin von Vapydro City und vergibt einen ganz neuen Orden. Da die südöstlichen Gebiete von Einall nicht begehbar sind und die beiden Arenen dort nicht mehr ihrem Status nachkommen können, hat man zwei neue Arenaleiter gesucht, Mika war dabei die stärkste Trainerin in Vapydro City.)
  • Lysander (Zählt nur für den Unterschied W zu S2/W2, da er nur in W nicht der Arenaleiter von Twindrake City war. Da Lilia einen neuen Rang bekommen hat, wurde Lysander als nächststärkerer Trainer zum neuen Arenaleiter, bzw. hat diesen Posten wieder aufgenommen.)
  • Connie (In X/Y hat sie den Arenaleiterposten von ihrem Großvater übernommen. Als Erbin der Wissenshüterlinie um die Mega-Entwicklung fiel sie wohl vorzugsweise in die engere Auswahl.)

Hoffe das genügt dir erstmal. Das sind jetzt nur die, bei denen man es in den Spielen selbst erfährt. Im Manga haben die alle noch ganz eigene Geschichten, in denen auch viel mehr erläutert wird.

Ich glaube das es immer der stärkste Trainer aus dem jeweiligen Ort ist, sofern er dies nicht ablehnt.

Aber es wurde einem soweit mir bekannt nie genau erklärt.

Das ist ein ganz normaler Job bei dem man sich bewirbt. Wenn der Arenaleiter kein bock mehr hat wird ein nächst stärkerer Trainer ausgewählt.

Ich würde diese Frage auf anderen Plattformen stellen, wie z.B. Bisafans. Da hast du eine Community die sich explizit mit Pokemon befasst.

Allgemein würde ich vermuten man wird empfohlen und von den Top4 geprüft und ernannt. Schon Misty und Rocko wurden von den vorherigen Arenaleitern empfohlen und sind so zu ihrem Posten gekommen.

Die Top 4 haben mit Arenen nichts am Hut. Jedenfalls nach meinen Erfahrungen.

Die hocken nur in ihrer Liga drinnen und wurden auch auserwählt von denjenigen der die Liga gegründet hat. War in Pokemon Mond/Sonne. Man sucht sich einfach die stärksten die man finden kann.

0
@angryanakin

Na irgendwer muss ja prüfen, ob die Bewerber wirklich geeignet sind. Ich vermute hier auch nur. Und ob jetzt TOP4 oder sonst wer nachgeprüft ist ja nur Zweitrangig. Auf jeden Fall werden die Arenaleiter von ihren Vorgängern empfohlen oder ausgewählt.

0
@Helianos

Ich denke mir dass es da eine eigene Jury gibt. Also irgendwie vom Staat so auf die art.Es bewerben sich mehrere Leute die kämpfen dann und der beste bekommt den Job. Aber es kann auch möglich sein dass sein Vorgänger ihn den Job gibt wenn er merkt dass er würdig ist.

Aber es ist halt so eine Fantasie Frage alles kann möglich sein. :)

1
@angryanakin

Das ist es ja eben :)

Man kann es sich selbst überlegen und anhand von kleinen Hinweisen ein Konzept ausdenken. Genau geklärt wurde diese Frage aber nie :)

0

Hallo,

Jemand von GameFreak (die Entwickler) teilt die Orden den Personen zu, bei denen er denkt, die seien am Besten dafür geeignet.

Normalerweise repräsentiert der Arenaleiter ein bestimmtes Element, die die Arena auch repräsentiert und er/sie ist der/die Stärkste in der Arena.

Nun ich kann dir erklären wie man jemandem zum Arenaleiter macht.

Man muss der Software einfach den Befehl geben, einen bestimmten Orden zu aktivieren, nachdem man ihn besiegt hat.

In den Spielen kommt soweit ich weiss, keine Erklärung vor, wie das in dieser Welt stattfinden soll.

Kannst aber selber ein Pokémon-Spiel machen, bei der du selbst bestimmst wer warum ein Arenaleiter ist.

Lg

Sati

"Man muss der Software einfach den Befehl geben, einen bestimmten Orden zu aktivieren, nachdem man ihn besiegt hat."

Geniale Erklärung XD

2

Was möchtest Du wissen?