Wie werden anliegerstraßen kontrolliert?

2 Antworten

Genau so ist es: Die Polizei hält stichprobenweise die Fahrer der durchfahrenden Autos an. Wer keine ausreichende Begründung geben kann, erhält dann schnell einen Strafzettel.

Die kontrollieren gar nicht. Die gehen davon aus, dass die Verkehrsschilder eingehalten werden.

Wegen einem Mal sagt kein Anwohner etwas. Wenn Du aber ständig dieses Gebot missachtest, wird ein Anlieger ein Foto machen und Dich dann bei der Polizei anzeigen.

Das mit dem Foto kann schon schwierig werden die Grafik ist nicht gerade die beste, wenn du dann noch das Auto deiner Eltern fährst wird das mit der Anzeige schwierig. Es muss eindeutig zu erkennen sein, dass du zu einer bestimmten Uhrzeit eine bestimmte Sache gemacht hastt...mit ner normalern Kamera und oder handykamera wird das nix.

0

Was möchtest Du wissen?