Wie werden 21h/ woche eingeteilt teilzeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann sehr unterschiedlich sein.

Möglich, dass Du nur an 3 Tagen arbeitest. Möglich, dass Du an 6 Tagen arbeitest. Möglich, dass Du mal morgens, mal mittags, mal abends arbeitest.

Du musst das direkt vor Ort fragen und Dich auch auf Überstunden einstellen.

Die Tage und die täglichen Stunden kann man frei vereinbaren. Siehe dazu das Teilzeitgesetz: https://www.gesetze-im-internet.de/tzbfg/BJNR196610000.html

Und wenn der Chef daran etwas ändern möchte, muss er mit dir wiederum darüber verhandeln.

Und wenn er dich flexibel einsetzen möchte, also Arbeit auf Abruf vereinbart worden war, muss er mindestens vier Tage vorher genau über deine Arbeitszeit Bescheid sagen, sagt § 12 Absatz 2:

"(2) Der Arbeitnehmer ist nur zur Arbeitsleistung verpflichtet, wenn der
Arbeitgeber ihm die Lage seiner Arbeitszeit jeweils mindestens vier Tage
im Voraus mitteilt."

Gruß aus Berlin, Gerd

Was möchtest Du wissen?