Wie werde ich zum Tier, der keine Müdigkeit verspürt und alles durchzieht?

6 Antworten

Dazu braucht es vor allem Disziplin.

Ein vernünftiger Schlafrythmus und ein ausreichender schlaf sind ziemlich wichtig um nicht müde zu sein, hört sich banal an, aber hilft wirklich und sind das beste Mittel gegen Müdigkeit.

Eine vernünftige und ausgewogene Ernährung kann auch echt Wunder bewegen.

Und Stress dich nicht zu sehr dass du von heute auf morgen deine komplette Einstellung umändern, und Diszipliniert bis zum geht nicht mehr sein musst, das geht nämlich nicht!

Das ist ein Prozess, der nicht gerade einfach ist, du musst langsam und von Tag zu Tag über Wochen und Monate immer mehr aus deiner Komfortzone herauskommen. (Auch wenn es nur mit kleinen Sachen anfängt, wie z.B. morgens nach dem aufstehen einmal kurz kalt duschen, das ist ein erster Schritt in die richtige Richtung.)

LG

Jedes Tier hat Schlafbedürfnis, wie auch das "Tier" Mensch. Du wirst in einen schlaf-ähnlichen Zustand fallen, ob Du es willst oder nicht!

  • gesund ernähren
  • genügend Schlafen
  • Diziplin

Was möchtest Du wissen?