wie werde ich urinstein und den damit verbundenen geruch am effektivsten los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Urinstein eine Verbindung zwischen kalkhaltigem Wasser und Urin. Die Harnsäure ist hierbei der Katalysator und geht eine Verbindung mit Kalk und Urin ein. Diese Verbindung wird als Urinstein bezeichnet. Urinstein kann rückstandsfrei u.a. mit starker Salzsäure entfernt werden, deren Handling und Einleitung allerdings nicht unproblematisch ist und zudem möglicherweise Rohrleitungen angreift. Als erfolgversprechende Hausmittel gegen Hartnäckigen Urinstein in Toiletten gelten Essigwasser und Zitronensäure. Handelsübliche Sanitärreiniger versuchen ebenfalls mit teils sehr unterschiedlichen Stoffkombinationen Urinstein zu lösen. Konventionelle Produkte arbeiten oft mit ätzender Salzsäure. In den alternativen Produkten findet sich neben Alkoholen, Zuckertensiden und Fettalkoholsulfaten dagegen meist Zitronensäure. http://www.gutefrage.net/frage/wie-werde-ich-urinstein-und-den-damit-verbundenen-geruch-am-effektivsten-los#

Im Fachhandel oder gutsortierten Baumärkten (wie Marktkauf) gibt es spezielle URINSTEINLÖSER. nicht gerade billig, aber sehr wirksam - danach kann man den normalen WC-Reiniger wieder verwenden - aber bitte nur das Pulver - gibt es unter anderem bei "Schlecker" - Hoffe damit ein wenig geholfen zu haben ......

Hallo Loenta, Urinstein läßt sich sehr gzt mit Essigesenz lösen. Die unverdünnt in die Toilette geben und am besten über Nacht stehen lassen. Das 1mal im Monat wiederholen. Ich nehm das für sämtliche Kalkablagerungen im Haushalt.Für den guten geruch nehm ich wenns mal erforderlich ist; Handseife oder abgelaufene Badezusätze. Die riechen auch gut.

Urex

Urinstein- und Kalklöser
Hochaktiver, saurer Intensivlöser zum raschen Entfernen von hartnäckigem Urinstein, Kalk, Ablagerungen und Rost. Enthält schnellösende Mineralsäure und Korrosionsinhibitoren

Was möchtest Du wissen?