Wie werde ich Steuerberater? Geht das ohne Studium? Mit kurzem Studium? Mit Fortbildungen?

2 Antworten

Lehre zum Steufa

nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung 3 Jahre Berufserfahrung

Weiterbildung zum Steuerfachwirt

nach erfolgreicher Prüfung weitere 4 Jahre Berufserfahrung

Zulassung zum Steuerberaterexamen

lehre und x jahre berufserfahrung, dann kannst du zur prüfung zugelassen werden

die ist aber nicht so das zuckerlecken und du bist nicht mal steuerfachgehilfe

Steuerfachgehilfe gibt es seit seit mehr als 15 Jahren nicht mehr

1
@wurzlsepp668

ist doch wurstegal, wie das jetzt heißt

ich hab kaufmann in der grundstücks und wohnungswirtschaft gelernt, heißt jetzt auch immobilienkaufmann, bleibt das gleiche

0
@Jongogo

nope ....

einen Steuerfachangestellten als Steuergehilfe zu bezeichnen ist für mich Beleidigung .....

da ein Gehilfe nur minimale Kenntnisse hat ... Ein Steufa hat umfangreiche Kenntnisse

1

Was möchtest Du wissen?