Wie werde ich sicherer in Kampf in Karate?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du deinen Gegner im Kampf oder Training getroffen hast, dann hat deine Schlag- oder Trittdistanz nicht gestimmt. Gerade bei Karate ist das Einschätzen der richtigen Distanz wichtig.

Versuche vor Beginn des Trainingskampfes die Schlagbewegung erst einmal trocken auszuführen, ohne Kraft und ohne echten Schwung. Wenn du deinen Gegner berührst, geh 5 cm zurück, und probiere es wieder. Wenn du die Distanz gefunden hast, dann erhöhe die Kraft und den Schwung.

Mit der Zeit lernst du, die  Entfernung gut einzuschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr einfach.

Rede mit deinem Trainer und frage ihn oder sie. Dann wirst du die richtigen und für dich geeigneten Trainingshinweise  erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag das deinen Trainer dafür ist der da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war erfolgreicher Karateka:

Setz Akzente. Entspannte Ausholbewegung. In den Schlag im letzten moment setzt du die Kraft.Konzentrier sie auf einen Punkt. Dazu noch eine feine Hüftbewegung. Zack dein Feind liegt auf dem Boden :D

MfG,

WalterWhite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaugummi1006
27.05.2016, 18:44

Ja danke das ding ist nur ich darf ja nicht treffen ist ja kein Kontakt kampf ich habe nur angst das ich ihn sie verletze

0

Das musst du deinen Trainer fragen, der kann dir sicher gute Tipps dazu geben. Denn die Tricks sollte er dir zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür ist eigentlich dein Trainer da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?