Wie werde ich schnell gefühllos & eiskalt (um mit meinem Freund Schluss zu machen)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi :)

Das wird nicht von jetzt auf nachher gehen.

Ich würde dir empfehlen, zu erst Schluss zu machen, auch wenn du dann Gefühle ihm gegenüber zeigst, aber wenn du noch mit ihm zusammen bist, wirst du nie von ihm los kommen.

Erkläre ihm am besten was der Grund ist. Überlege dir vorher was du sagen willst und übe es vielleicht sogar ein wenig.
Mach dich auf unerwartete Reaktionen gefasst, die sowohl positiv als auch negativ ausfallen können.
Und vor allem such dir jemand der dir danach den Rücken stärkt, eine Freundin oder die Mutter oder so. Danach wird es dir erstmal nicht gut gehen und da wirst du jemanden brauchen der dich tröstet und für dich da ist.

Und ganz langsam beginnt dann der "Heilprozess".

Viel Glück wünsche ich dir.
LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenk dich ab indem du dich mit Freunden triffst. Oder mach Sport oder was dir sonst so gefällt.

Wir sind gsd keine Maschinen, und Trennungsschmerz läßt sich nicht einfach abschalten. Er gehört dazu um die entsprechende Zeit abzuschließen, und mit etwas Neuem beginnen zu können.

Aber etwas Ablenkung ist immer gut um nicht total im Kummer zu versinken.

Kopf hoch ! Das wird mit etwas Zeit und Abstand schon wieder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich Schluss machen willst geh hin und mach es einfach und frag nicht andere um Rat wegen sowas. Nicht böse gemeint aber mach es einfach wenn du dir den ganzen Abend Gedanken darüber machst bringt es nichts und du kannst nicht schlafen .

MFG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schluss machen das ist keine Beziehung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke dir immer, schlimmer als mit den kann es nicht mehr kommen und sowas habe ich nun wirklich nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Arzt verschreibt dir gerne Seroquel 200mg für die ersten 4 wochen, bis du auf Mirtazapin&Sertralin eingestellt bist, beide zusammen stumpfen dich völlig ab und nehmen dir die fähigkeit deine sexualität zu empfinden &zu lieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dich zuerst nicht so hinein steigerst und dir einredest Depressionen zu haben.
Mal ehrlich, was soll der Tag?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich ablenken, einen anderen nehmen, gibt ja genug.

Dann ist der alte schnell vergessen.

Was macht er denn? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vodkarette
24.10.2016, 20:18

Er hat mir schon mehrmals weh getan, so das ich blaue Flecken habe & teilweise blute. Irgendwie setzt er mich auch psychisch unter druck und "sperrt" mich weg. Ich habe kaum noch Freunde

0
Kommentar von Universal0
24.10.2016, 20:21

dann sofort Schlussmachen sowas sollte sich keiner gefallen lassen was ist das für ein Penner bitte??

1
Kommentar von FelinasDemons
24.10.2016, 20:21

Wenn er dich so mies behandelt, warum fällt es dir dann dennoch so schwer dich zu trennen. Der tut dir doch überhaupt nicht gut!

1

"Peter, das ist Klaus."

Klaus, das war Peter!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?