Wie werde ich schnell braun ohne Sonnenbrand

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie ich ein bisschen schneller braun werde (ohne bräunungscreme, die macht glaub oft flecken)?

Hey, nein ich finde dass für uns Hellnäschen Selbstbräuner genau das richtige ist. Wenn du deine Haut mit einem Peeling behandelst und danach sehr gut eincremst, ist deine Haut für einen Selbstbräuner optimal vorbereitet.

Ich benutze diesen Selbstbräuner:

http://www.amazon.de/Moritz-Self-Tanning-Mousse-200ml/dp/B004BEBVZ4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1402144740&sr=8-2&keywords=st.+moriz

Zusammen mit dem "St Tropez Tan Applikator"- das ist ein Handschuh mit dem man den Selbstbräuner sehr gleichmäßig und einfach auftragen kann ! (Gibts bei Douglas für 5€)

---- zusammen kostet es gerade mal 10€ und das Ergebnis ist wirklich perfekt, ich bin sehr zufrieden. Hast du noch Fragen?

warumwarum12 07.06.2014, 16:34

Aber wird es nicht fleckig, wenn am Arm halt so die "minni-Härchen" sind? Also dass ein bisschen zu viel "Farbe" in den Haaren hängen bleibt?

0

So, wie du das beschreibst, würde ich dir von praller Sonne dringend abraten. Im Bikini im Schatten liegen, auch das macht auf Dauer ein bisschen braun, allein die Luft bewirkt das. Es wird nur ein hellbraun werden, damit musst du dich bitte abfinden.

Du mußt halt aufpassen und nicht vergessen einen Sonnenschutz einzumassieren sonst wird deine Haut verbrennen. Schnell braun geht nicht bei heller Haut! Willst du Bräunungscreme verwenden mußt du diese sorgfältig und gleichmäßig auftragen, sollte sie zu schnell einziehen, dann creme die Haut vorher leicht mit Bodylotion ein, dann läßt sich Bräunungscreme leichter gleichmäßig verteilen. Geh bloß nicht ins Solarium, das ist schlecht für die Haut!

warumwarum12 29.06.2014, 21:24

Einmal alle Fragen beantworten :-D DANKE! Aber warum machst du das? Aber trotzdem Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast :-))

1

Lass es,ist Gift für deine helle Haut.

Creme dich gut ein,zieh was leichtes an,"braun" wirst du mit deiner Haut nie werden...höchstens Hautkrebspatient.

Was möchtest Du wissen?