Wie werde ich Schmetterlingsmücken dauerhaft los

3 Antworten

Hallo,

von den Schmetterlingsmücken selbst geht keine Gefahr aus. Da sie aber meistens massenhaft auftreten, sind sie natürlich eklig und lästig.

Das Problem kannst Du aber nur lösen, wenn du die Ursache des Befalls findest. Dies sind immer feuchte Bereiche, wie z.B. Bodenabläufe, Duschabläufe, WC´s, etc.. Dort legen die kleinen Mücken ihre Eier ab, aus denen dann kleine Larven schlüpfen, die sich wieder von den organischen Ablagerungen in diesen Bereichen ernähren.

Um Schmetterlingsmücken loszuwerden nicht nur die Mücken bekämpfen, sondern unbedingt die Ursache suchen und reinigen!


Ich hoffe ich konnte helfen, viel Erfolg.

M.Schmidt



Was sind denn Schmetterlingsmücken? Meinst Du diese kleinen Schwebefliegen, die so leicht grünlich sind? Die läßt man leben,das sind sogen.Nützlinge

Such den "Herd", die müssen ja irgendwo herkommen. Ich hatte das Problem mit Fruchtfliegen, hab alles geputzt und durchsucht - nur in einem Eck nicht, bis ich draufgekommen bin, dass dort unter einem Sack versteckt eine Kartoffel vor sich hin gerottet ist :/ Alles gesäubert, dann hab ich alle Mücken die ich gefunden hab mit dem Staubsauger eingesaugt gg Am nächsten Tag waren nur noch 2 oder 3 da, die mir entwischt waren ;)

LG Angelika

Was möchtest Du wissen?