Wie werde ich Rettungssanitäter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://de.wikipedia.org/wiki/Rettungssanitäter

Warum studierst du nicht direkt Medizin?

BrigitteAC 29.06.2017, 23:18

Um Rettungssanitäter zu sein musst du erstmal dich zum Rettungsassitent ausbilden lassen. 

Vorteil wenn man bereits eine Ausbildung im Medizinischen Bereich hat. Da während der Ausbildung auch einige praktische Wochen auf der Intensivstation ansteht muss man schon einiges einstecken können. 

Ich selber finde dieses Beruf krass obwohl ich ihn liebe.

Man sollte jedoch auch bedenken das man wenn man im Krankenwagen arbeitet auch die nicht schönen Dinge machen muss. Reinigung des Unnenraum nach jederm Einsatz. Das ist manchmal nicht gerade toll. 

Deshalb Hut ab vor den Menschen die diesen Beruf ausüben...  

Danke das es euch gibt. 👍

0
hameder 22.08.2017, 21:24
@BrigitteAC

Sorry, das ist völlig daneben.

Den Rettungsassistenten gab es von 1989 bis 2014.
Er ging ein Jahr auf die Berufsfachschule und musst dann noch ein Anerkennungsjahr ableisten.

Der Rettungssanitäter ist keine Beruf, sondern ein 520-Std.-Kurs

Die  Berufsausbildung heist seit 2014 Notfallsanitäter. Der lert nun drei volle Jahre und hat nach einem Staatsexamen die höchste nichtärztliche Qualifikation.

0

Was möchtest Du wissen?