Wie werde ich PTA(pharmazeutisch-technischer Assistent) bei der Bundeswehr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo Jango

Um PTA bei der Bundeswehr werden zu können musst du die Feldwebellaufbahn im Sanitätsdienst einschlagen... Doch dafür benötigst du auch Voraussetzungen: Du musst dich für 13 Jahre mindestens verpflichten, mindestens 17 jahre alt sein und einen Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung oder einen Realschulabschluss oder höher haben. Und natürlich musst du vorher die Eignungsfeststellung am Zentrum für Nachwuchsgewinnung bestanden haben =)

Zuerst durchläufst du die ganz normale Grundausbildung, anschließend folgen Grundlagen im Sanitätsdienst und dein Feldwebellehrgang, danach machst du die zivilberufliche Ausbildung zur PTA und wenn alles gut geht solltest du dann ca. 50 Monaten auf deinem Dienstposten landen =)

Und Geldtechnisch verhält sich das folgendermaßen Als Schütze(FA), Matrose(FA), Flieger (FA) mit 19 , ledig gibts ca. 1.470 Euro als Stabsunteroffizier (FA) GrpFhr Außendienst, mit 21 ledig gibts ca. 1.540 Euro und als Feldwebel/Bootsmann 25 ledig ca. 1.670 Euro

Aber sprich ruhig nochmal in Ruhe mit einem Wehrdienstberater

also dann verdiene ich beim bund als pta ja sogar weniger als bei der oeffentlichen apo :( ( da macht man im ersten berufsjahr 1800 was im laufe der zeit immer mehr wird) oder sehe ich das falsch?

0

HI, wende dch an deinen Karriereberater der BW und schau dir die BW Seiten im Netz an. Best regards. NR

Was möchtest Du wissen?