Wie werde ich Postbote?

5 Antworten

Du kannst Deinen eigenen Postboten nach der Adresse oder Telefonnummer fragen und Dich dann dort bewerben oder erkundigen. Kommt ja drauf an, in welcher Stadt Du wohnst.

du kannst natürlich eine Bewerbung an den nächsten Zustellstützpunkt in der Nähe schicken. frag einfach deinen Postboten, nach der adresse. Gegebenenfalls wird diese weitergeleitet und dann bearbeitet. natürlich muß man mit einplanen samstags zu arbeiten, aber wo soll die post auch am samstag sonst herkommen? und wie jemand hier erwähnte, es stimmt nicht ganz mit den 20 std verträgen, es werden schon andere verträge gemacht, aber da will ich nichts vorweggreifen.

als Postbote bekommt man aber glaub net so viel. Kenne jemand der hat Ausbildung bei der Post gemacht, und dann 2-3 Jahre als "Postbote" gearbeitet als auch Samstags, und hatte gerade mal netto 1.050 € auf dem Konto.

Wie es jetzt ist, oder bei anderen Versandanbietern ist weiss ich net

Kommt auf seine Steuerklasse und seine Stundenzahl pro Woche an.

0

Was möchtest Du wissen?