Wie werde ich Pokemon trainer? bitte antwort

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Reise zum Pokemontrainer anzutreten ist sehr hart, und verlangt einem viel Kraft ab. Bereite dich erst mal gründlich auf alles vor. Mach nicht den Fehler, alles zu überstürzen, so wie ich es gemacht hab. Du musst dir erst mal Turbotreter geben lassen. Ohne sie wird der Anfang sehr nervig. Am Besten noch ein Fahrrad dazu, sonst ist es echt nervig. Überrede deine Mutter, dass sie dir deinen Taschengeldvorschuss für die nächsten paar Jahre schon gibt, und investiere am besten in ein Münzamulett, falls du eins zu verkaufen findest (schau mal auf eBay nach). Dann fehlt nur noch eins: Ein Pokémon! Du musst mindestens Zehn sein, um eins von dem nächsten Professor deiner Region zu erhalten. Deine Mutter kennt diesen Professor bestimmt. Überzeug deine Mutter noch, dass du wirklich bereit für deine Pokémon Reise bist, dann schickt sie dich zu ihm. Wenn du bei einem Professor bist, sei nett und freundlich zu ihm, erledige vielleicht die eine oder andere Aufgabe, dann schenkt er dir vielleicht ein paar Pokébälle, und natürlich ein Pokémon und einen Pokédex. Mit diesem Pokémon ausgerüstet kann es dann also losgehen. Deine Reise beginnt! Viel Glück dabei, und lass dich nicht von irgend einem feindlichen Team unterkriegen, dass die Weltherrschaft an sich reißen will! Lg Leonie (Champ der Kalos Region)

ein wahrer pokemon trainer fühlt schon sein ganzes leben lang, das er zu etwas höheren berufen ist. diese einstellung, ein gameboy, ein startpokemon und jemand der dich die ganze zeit von A nach B scheucht und du bist auf dem besten wege. hast du mal fragen, quatsch einfach die passanten in der jeweiligen pokemon stadt an. wenn du "glück" hast,zwingen diverse trainer dir auch ihre hilfreichen tipps auf:)

greetz riggn

Du musst zu dem Professor deiner Region gehen und ihn darum bitten, dir ein Pokemon und einen Pokedex zu geben. Aber vorher musst du erstmal zehn Jahre alt werden...

Was möchtest Du wissen?