Wie werde ich Pickel von rücken los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Bittendere mal zum Hautarzt. Er - vielleicht sogar besser Sie- kann erkennen, ob etwas behandelt werden muss. Nicht dass die Akne eine üble Form annimmt.
Mit 20 wirst du drüber lachen können, jetzt nervt es dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich bin 14 und habe auch so kleine rote Pickel gehabt ,habe im Internet recherchiert und lange auch nichts gefunden ,aber da steht fast überall das man von chemischen und künstlichen Sachen einen großen Bogen drum rum machen sollte sondern eher zu Hausmitteln greifen sollte oder zu pflanzlichen Produkten! Natron hat mir zum Beispiel sehr geholfen ich habe einen sehr großen Unterschied gesehen ,Natron gibt es soweit ich weis in 2 formen einmal in Tabletten Art das man schlucken kann und einmal im Pulver das kann man in jedem dm oder Rossmann kaufen. das Pulver kann man sich als Peeling auf die Haut machen ,man feuchtet sich das Gesicht ein und macht ein kleines Häufchen Natronpulver auf die Hand und reibt es sich im Gesicht wie ein Peeling ein das habe ich ungefähr 2 Monate lang gemacht und es hat mir zumindestens sehr geholfen!Achso und noch etwas ,die Ernährung spielt auch eine große Rolle ,dh jetzt nicht das du Norweger etwas süßes essen darfst aber es Einwenig reduzieren:-) hoffe ich konnte helfen ,lg Leonie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manulalala22
11.03.2016, 21:45

Hallo, habe das gleiche problem. Soll man das Pulver dann nicht auf dem rücken anwenden? Verstehe das nicht so ganz..

0
Kommentar von hejkanaklejka
11.03.2016, 21:46

Ja das soll man auf dem Rücken einreiben so wie ein Peeling oder hat die Stellen wo die Pickel sind

0

Hey, ich hatte das gleiche Problem und ich weiß genau wie unangenehm das ist, vor allem wenn wieder die badesaison los geht. Ich hab vor einem Monat angefangen ein Waschgel mit Salicylsäure (gibts bei dm zB. von clearasil) zu benutzen, wodurch ich auch wirklich eine Verbesserung sehen konnte. Also prinzipiell Sachen mit Salicylsäure helfen (es seiden du hast sehr empfindliche Haut). Ansonsten kannst du auch mal deinen Arzt fragen (mir ist das irgendwie peinlich aber der kann dir am ehesten helfen) und auf gar keinen Fall dran herum kratzen, drücken o.ä. das macht es nur noch schlimmer. Achso habe auch mal gehört das es am BH liegen kann, also wenn du ihn zu lange anhast ohne ihn zu waschen, schwitzt oder er zu eng ist bzw. die Träger zu kurz. Und zuletzt kann es noch am Material von deinen Tshirts liegen... also wenn ein hoher Anteil Polyester ist. Ich berücksichtige das jetzt auch nicht alles :), aber egal wie doof das alles ist mein Hautarzt sagt spätestens mit 17 ist alles vorbei (Ich weiß das bringt nicht viel).                                                      Lg silverskies                                                                                                                                                                                                                                        PS: lass bitte dein Selbstwertgefühl nicht darunter leiden <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zu einer Kosmetikerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?