Wie werde ich Op Schwester?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Würde sagen du musst dich dann einfach auf den posten einer op schwester bewerben! Denke man lernt das in der Ausbildung auch!

Es gibt seit wenigen Jahren einen extra Beruf. OP - Schwester, nicht Krankenschwester. Aber eine Zeit der Ausbildung einer Krankenschwester wird auf die Lehrzeit angerechnet. Viele (vor allem kleine Krankenhäuser) nehmen aber weiterhin Krankenschwestern für die OP-Stellen.

Hallo, ich mache selber gerade eine Ausbildung zur Krankenschwester und um Op-Schwester zu werden musst du erst die 3-jährige Krankenschwester-Ausbildung (heißt mittlerweile Gesundheits-und Krankenpflegerin) bestehen und kannst dich dann in einem Krankenhaus um eine Fachweiterbildung zur OP-Schwester bewerben. Diese ist berufsbegleitend und meistens läuft es so, dass das Krankenhaus die Weiterbildung bezahlt, du dich aber verpflichten musst eine bestimmte Zeit (meist 2 Jahre) in diesem KH zu arbeiten.

Ich empfehle dir hierzu auch das Forum von www.krankenschwester.de

Schule oder Ausbildung (Krankenhaus)?

Hey,
Ich würde gerne nächstes Jahr eine Ausbildung als Krankenschwester oder Kinderkrankenschwester machen. Ich habe einen Realschulabschluss mit dem Schwerpunkt Medizin für 2 Jahre und hatte schon 2 Praktikas in Krankenhäusern. Ist die Chance trozdem gut angenommen zu werden? Auch nur mit meinem Realschulabschluss? Oder sollte ich lieber noch 2 Jahre Schule machen?

...zur Frage

OP-Schwester und Anästhesieschwester, Unterschiede,Arbeitszeit,Aufgaben , Wochenende,wie oft hat man BD als OP-Schwester ?

Hallo, zusammen .

Ich komme aus China ,bin Krankenschwester mit deutscher Anerkennung seit einem Jahr bin in Deutschland ,Und ich interessiere mich für OP-Schwester und Anästhesieschwester würde gerne mich informieren,ist die Arbeit im OP-Saal anstrengend ? Wie ist die Arbeitszeit, wie oft hat man Bereitschaftsdienst, Wie sieht es als Anästhesieschwester aus?
In China habe ich 2 Jahre--Arbeitserfahrung ,halbes Jahr im OP-Saal .in China ist die Arbeitsstelle als OP-Schwester sehr gefragt ,man hat meistens am Wochenende und Feiertagen frei, ein Mal BD pro Woche oder pro Monat ,keinen Nachtdienst und verdient auch besser als auf den anderen Stationen .

...zur Frage

Kann ich mit 17 Krankenschwester werden?

Also ich beende die Schule im Sommer 2017 mit dem Realschulabschluss und werde in dem September darauf 17 jahre alt,ich habe gelesen das die Ausbildung immer am 1.April und Oktober anfängt. Meine Fragen wären kann ich mit 17 Jahren eine Ausbildung zur Krankenschwester anfangen und kann ich die Ausbildung auch mit einem Realschulabschluss anfangen,also ist ein Fachabitur unbedingt notwendig?
Dankeschön schonmal für alle hilfreichen Antworten😊

...zur Frage

Frage zur Ausbildung zur Krankenschwester.

Ich möchte Krankenschwester werden. Durch ein Praktikum im Krankenhaus weiß ich auch das mir das liegt. Aber ich habe eine Frage zur Ausbildung. Wie genau läuft das mit den praktischen Stunden? Ist man immer nur auf einer Station oder wechselt man da immer hin und her? Ist man da zum Beispiel mal einen Tag in der Rettungsstelle und mal einen Auf der Säuglingsstation, oder wie läuft das?

...zur Frage

Kann man nach der Ausbildung zur Krankenschwester mit einer Fortbildung, als OTA arbeiten?

Ich möchte eine Ausbildung zur Krankenschwester machen. Ich möchte später dann im OP als OTA arbeiten gibt es eine Fortbildung oder muss ich eine direkte Ausbildung als OTA machen?

Liebe Grüße Eva

...zur Frage

Intensiv Krankenschwester - Psychiatrie - normal?

Hallo!

Man kann ja als examinierte Schwester in Fachbereiche gehen und dann ja zb intensiv Krankenschwester werden oder auf der Psychiatrie.

Ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, ob die beiden Bereiche sich vom Gehalt sehr unterscheiden bzw wie viel mehr man als fachkrankenschwester man bekommt?

Ich wollte nach meiner Ausbildung als GuK sehr gerne in der Psychiatrie arbeiten, da mich Psychische Erkrankungen sehr interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?