Wie werde ich nur diesen Husten los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Besten bei weit geöffnetem Fenster schlafen. Für feuchte Luft sorgen z.B. Wäscheständer aufstellen. Inhalieren oder Dampfbad im Gesicht. Zum Schlafen ein erwärmtes Körnerkissen auf die Brust legen. Gute Besserung!

Hallo erstmal! :)

In der Apotheke sind rezeptfreie Hustenmittel erhältlich, die in Abhängigkeit der vorliegenden Hustenart zum Einsatz kommen: Hustenstiller lindern bei trockenem Reizhusten den quälenden Hustenreiz. Hustenlöser fördern bei produktivem Husten die Schleimlösung und das Abhusten des Sekrets.

Wichtig: Hustenstiller sollten eher am Abend eingenommen werden, während Hustenlöser besser tagsüber zum Einsatz kommen.

Die Mittel aus der Apotheke verschaffen in der Regel schnelle Linderung. Wer den Heilungsprozess zusätzlich unterstützen will, sollte folgende Ratschläge beherzigen:

-Viel trinken: am besten 1,5 Liter pro Tag! So wird zäher Schleim verflüssigt und die gereizte Rachenschleimhaut befeuchtet.

-Inhalieren: Auch auf diese Weise kann festsitzendes Sekret besser gelöst und abtransportiert werden.

-Befeuchtung der Raumluft! Stellen Sie z. B. ein Schälchen mit Wasser ins Schlafzimmer – die verdunstende Flüssigkeit sorgt für ein angenehmes Raumklima.

-Verzichten Sie auf das Rauchen – auch Passivrauchen ist bei Husten Gift.

Wenn folgende Symptome auftreten, ist allerdings ein Arztbesuch ratsam: Sehr starker Husten, Schmerzen im Brustkorb, Gelblich-grüner oder blutiger Auswurf, Hohes Fieber, Atemnot, Übelkeit und Erbrechen, Husten, der länger als drei Wochen anhält

Du hast möglicherweise eine Allergische Reaktion. Hausarzt aufsuchen!!!

Dracula666 20.04.2014, 23:57

JA ich habe sogar sehr viele Allergien aber die sind noch nie wirklich bemerkbar geworden und wenn nur am Arm mit kleinen Pickeln..

0
curiousdrive 21.04.2014, 12:57
@Dracula666

Neue Bettwächsche, ein haustier, anderes Essen usw. können durchaus Ursachen dafür sein. Im Moment sind ja auch viele Pollen unterwegs. Deswegen würde ich auch nicht bei weit geöffnetem Fenster schlafen. Sollten es Polen sein, wird sich so die Allergie (sofern es eine ist) noch verschlimmern!

0

Nicht rauchen. ;D Falls du es nicht tust, geh mal zum Arzt. Der kann dir dann ggf. was dagegen verschreiben.

Was möchtest Du wissen?