wie werde ich Mitesser gezielt und langfristig los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Produkte mit Fruchtsäure benutzen. Oder gleich von einer Zitrone eine Scheibe abschneiden und dir abends damit über das Gesicht gehen. Da passiert nämlich das Gleiche wie in deinem Mund. Durch die Säure ziehen sich die Poren zusammen, werden kleiner und es kann sich weniger Talk und Dreck drin ansammeln (Tipp von einer Kosmetikerin).

Ansonsten natürlich morgens und vor Allem abends gut reinigen, mit mildem Waschgel und gegebenenfalls einem Hydrolat. Ab und zu mal ein Peeling (einfach Zucker und Öl vermischen, so als Beispiel).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir mal beim DM (glaube von essence) so "Klebestreifen" geholt die man auf die Nase klebt, 10-15 Minuten drauf lässt und dann schnell abzieht. Da sollen dann Mitesser dran hängen bleiben (hört sich eklig an aber hilft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir hilft eine tägliche Peelingcreme und normales Anti-Pickel-Gel...ich kann dir das Anti-Mitesser Peeling von Neutrogena empfehlen. Bei mir hilft es, musst du halt ausprobieren, ist aber leider recht teuer (finde ich-aber hilft eben auch). Und am besten kein Puder und so benutzen, das verstopft nur zusätzlich und es werden noch mehr Mitesser -.-' Lg und viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lordLPP
13.03.2014, 17:01

wow also ich finde das ist sehr viel aufwand nur um pickel und Mitesser zu vermeiden. naja gut kommt auch drauf an wie alt man ist. :D

0

Was möchtest Du wissen?