Wie werde ich mit der jetzigen Situation fertig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey olipol,Ich hab erlich gesagt etwas Respekt davor dir zu antworten... ich hoffe dich weder zu verärgern noch abzuwenden... den es gehört schon was dazu sowas hier zu erzählen...erstmal...ich gehöre womöglich zu den Leuten die ein besseres leben haben und verfüge vielleicht nicht über den nötigen Feinsinn um mich genügend in deine Situation hinein zu versetzen...  und das war für mich jedenfalls bisher in den dünnen Momenten echt frustrierend!  aber ich gebe mir mühe :)...still will ich nicht bleiben also wenn ich in der Situation wäre würde ich mir ein ziel  suchen... es ist vielleicht schwer unter diesen Umständen aber du hast jetzt genau in dem alter die Chance unabhängig zu werden... was du gewissermaßen durch dein selbständiges lernen aufgebracht hast aber ich meine vor dem Gesetz... du könntest ausziehen und deinen onkel hinter dich lassen.. ich denke mal nach deinen Erzählungen brauchst du erstmal jemand der dich in komplett einweist... bevor du dich richtig unabhängig machen kannst... es gibt wgs...von den Oberstufenzentren hast du bestimmt schon mal gehört und an manchen schulen kannst du sogar durch ein praktisches jahr und danach theorie und oberstufe deinen abschluss nachmachen... kannst du sonst noch kontakt zu anderen familienmitgliedern aufnehmen? Hier ist eindeutig eigen Initiative gefragt :) .. du hast bisher ziemlich viel bitteres geschmeckt aber,um das mal vorsichtiger zu sagen, bist du nicht neugierig die süße des Lebens mehr mitzukriegen? Dir einen Wunsch zu erfüllen?( Dadurch dass es dir vorher egal war nehm ich auch iwo an dass dein interesse an allem nicht das überschwänglichste ist aber es muss dich wohl etwas dazu gebracht haben hier zu schreiben)...Wenn man ausreichend wühlt findet man seinen Anfang...seinen Ansatzpunkt um fortzufahren oder gar neu zu starten.. eigentlich erzähl ich dir nichts neues :) aber ich denke du brauchst erstmal Unterstützung und den nötigen Willen von deiner Vergangenheit abzukommen und dir selbst eine Chance zu geben... für mich prickelt eine Herausforderung aber das ist bei jedem anders. Durch das recherchieren kam ich auch auf jedemenge alternative Nachtschulen... dann kannst du bei kleinen sachen erstmal jobben wo kein abschluss gefragt ist(babysitting,zeitung verteilen, flyer,umräumen) also vermutlich die unterste sprosse deiner karriereleiter aber man muss iwo wenn auch klein anfangen können... um etwas kleines für ein vernünftiges essen zurückzulegen ;)

ich wünsche dir jedenfalls vom herzem alles gute!  Und hoffe natürlich du findest deinen weg... entschuldige wegen dem monstertext :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olipol
20.04.2016, 23:01

Danke für deine Erzählung

Warum sollte ich mir die mühe machen wenn es einfacher geht? In dem man suizid begeht wird man genau dann unabhängig von allem und hat für immer seine ruhe

0

Das ist eine rührend traurige Geschichte, die zu Herzen geht. Doch auch du hast eine Zukunft! Du wirst nicht immer bei deinem Onkel leben müssen. Du schaffst sicher einen Schulabschluss, dann erlerne einen Beruf. Sobald du eigenes Geld verdienst, kannst du dir eine eigene Wohnung nehmen und frei sein. Solche Wunden verheilen wohl nie. Aber du kannst auch mit diesen schmerzhaften Erfahrungen weiterleben. Was möchtest du später mal machen, hast du eine realistische Idee? Gib nicht auf, du bist weit gekommen und hast tapfer durchgehalten und überlebt. Du bekommst deine Chance. Streiche den Suizid von deiner Liste und entscheide dich für dein Leben! Es wird besser werden, glaube daran. Mach deinen Schulabschluss! Steh zu deinem Leben. Lebe es weiter. Hoffnung gibt es immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olipol
20.04.2016, 21:48

Danke für dein Beitrag sehr lieb von dir.

,,Hoffnung gibt es immer''

Sowas wie Hoffnung gibt es in Wirklichkeit gar nicht, wer auf etwas Hofft hat sich schon  aufgegeben, es ist ein Wort mit dem man sich selbst betrügt. Suizid ist tatsächlich keine Lösung aber es beendet die Probleme.

,,Du bekommst deine Chance''

Haben Menschen in Afrika Chancen gekriegt? Menschen in Indien kriegen sie auch Chancen? In China auch? auf was ich hinaus will ist das nicht jeder Mensch irgendwelche Chancen kriegt und ich denke das ich auch keine kriegen werde.

Trotzdem Danke.

0

Was möchtest Du wissen?