Wie werde ich meinen ewigen Hunger los?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Überschaue einmal dein Ernährungsverhalten und was du ändern kannst. Es mag zwar nicht die Ursache sein, doch könnten bspw. sehr zuckerhaltige Nahrungsstoffe den Hungereffekt nur noch verstärken.

Die nächste Maßnahme wäre eine Neuplanung deines Tagesablaufs. Schau, wie sehr du ausgelastet oder belastet bist und setze neue Tätigkeiten hinzu, die dich intensiv genug beschäftigen (bspw. sportliche Aktivitäten).

Zuletzt kannst du noch eine ärztliche Meinung einholen. Möglicherweise benötigst du doch noch eine nachträgliche Entzugstherapie o.ä..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?