wie werde ich meine wackelnde waden los?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leg' ein Buch an die Wand, stell Dich mit den Zehspitzen (und bisschen weiter, so wie Du es am besten empfindest) drauf und gehe immer so hoch und runter, am besten schön langsam. Das trainiert die Waden. Je dicker das Buch (oder was ähnliches) desto besser. Aber vorsicht. Dass kann schnell zu einer Zerrung kommen und die hält dann auch ne Weile. Für den Po gibt es tausende Übungen. Am besten machst Du vernünftige Kniebeugen das trainert den Po und die Oberschenkel. Die Oberschenkel sind sehr große Muskeln und wenn die trainiert werden futtern die gut Fett weg.

Sport, geh schwimmen, Radfahren oder sonstwas wo du deine Beine bewegen musst. Allerdings nimmst du da sicher nicht ab wenn du vor dem PC sitzt ...

das is natürlich wenn du das los werden willst musst du laufenund so ein training machen gibt bestimmt video auf youtube.com

Sie können auch Quantenforscher Ludwig Hohenturm fragen, ob es eine operatorische Anregung gibt.

0

regelmäßiges joggen & fitnessübungen sollen helfen !

Das wackelt IMMER, wenn man das locker lässt.

Was meinst du den mit locker lassen? Du meinst wenn man die Beine nicht anspannt? Also bei mir wackelt da nie irgendwas, allerdings habe ich auch kaum Fett an den Oberschenkeln, die sind eigentlich nur Muskel ^^

0
@aufgeregt

Ja, wenn man sie nicht anspannt, sich mit angewinkelten Beinen hinsetzt und dann wackelt

0

Was möchtest Du wissen?