Wie werde ich meine Nachbarn los

5 Antworten

Am besten ist es, wenn man die Missetaten der Nachbarn in der akuten Situation beanstandet. Das ist am Sonntagmorgen um fünf vielleicht schwierig, doch man kann sich mit anderen zusammentun und das am besten nicht allzu viel später ansprechen - zum Beispiel dann am Sonntag um zehn Uhr vormittags.

Auch so was wie mit dem Wasser sollte zeitnah beanstandet werden - da geht es unter Umständen ja auch noch um Geld, wenn sie Wasserschaden verursacht.

Sind die einzelnen Situationen jedoch zu viel, dann sollte man schon mal ein ernsthaftes Gespräch über die Gesamtsituation führen. Sicher ist ja auch wegen der geballten Ärgernisse "das ganze Haus" gegen sie - da hat sich was aufgestaut. Das könnte man gemeinsam noch in Ruhe zu besprechen versuchen. Sollte das nicht fruchten, dann den Vermieter einschalten. Er ist verpflichtet, für eine gewisse Verträglichkeit der Mieter zu sorgen. lg

Hi (: Also unsere nachbarn sind vor ca. einem halben Jahr eingezogen und wir haben schon alles versucht aber die verstehen uns nicht ): Sie fängt um 5 Uhr morgens am Sonntag an zu hämmern ,

Dann sollte man sich schriftlich beim Vermieter beschweren.

Na das ist doch prima dass Du so viele Mitbewohner auf Deiner Seite hast. Habt ihr der Vermieterin das bereits gemeldet schriftlich natürlich mit allen Unterschriften? Wenn der Vermieter noch nichts getan hat mit Anschreiben, drohen usw. (unser Vermieter macht auch nie was) dann müsst Ihr alle zusammen zum Anwalt gehen, Unterschriften sammeln geht auch und dann wird der Anwalt Euren Vermieter dazu verdonnern, zu handeln. Denn so ist es hier auch geschehen dann kam der Vermieter endlich in die Aktion und hat diesen Mieter rausgesetzt. Für den Aktufall rate ich Dir mit MickyMäusen Lärmschutzkopfhörern aus dem Baumarkt zu schlafen kann man zwar nur auf dem Rücken liegen aber wenigstens etwas Schlaf oder die Schaumstoffohrstöpsel habe ich auch immer unter dem Kopfkissen für den Fall aller Fälle. Die neuen Mieter sind nämlich auch nicht gerade leise...

Nervige Nachbarn Loswerden

Wir habe uns letztes jahr ein reihenhaus gekauft,und wir haben richtg nervige nachbarn.sie sind kurz nach uns eingezogen,und mein sohn hat sich ein Baumhaus auf unseren Baum gebaut.dann kommen unsere nachbarn,und drohen uns mit dem anwalt,wir sollen das Baumhaus entfernen.immer wenn wir besuch haben,stellen sie einen sauger auf die terrasse oder lassen laute musik laufen.sie äffen uns sogar im garten nach erzählen überall wie ,,böse,, nachbarn wir sind.unsere anderen nachbarn sagen wir seien ganz leise,alle vorgänger seien viel lauter gewesen.gestern haben wir dann mit unserer kleinen tochter gespielt,und weil die wände so dünn sind,hat sie uns durch die wand nachgeäfft.man muss doch mit seiner tochter spielen können.immer wenn wir in den garten gehen,gehen die nachbarn auch,und wir fühlen uns immer und überall sehr belästigt.keiner aus unserer Nachbarschafft kann sie gut leiden,sie nerven einfach.wir wollen und können nicht wegziehen,könnt ihr uns helfen?

Vielendank im vorraus

...zur Frage

Wohnung Lärmdämmung?

Hallo Comm, Ich bin in einer neuen Wohnung eingezogen.. Die Nachbarn wollen unbedingt ein ruhiges und anständiges viertel...

Problem: meine Freundin ist sehr laut beim sex. Und wir treiben es auch gerne mal nach 22Uhr...

Kennt jemand abhilfen?

Habe an irgendwelche matten gedacht die ich an decke und wände klebe... Habe gehört gibt gute lärmschlucker...

Jemand erfahrungen?

...zur Frage

Was tun, wenn Verdacht, dass Nachbar seine Frau schlägt?

Wir haben sehr hellhörige Wände und unsere Nachbarn (ein junges Pärchen) streitet sich häufig. Oft haben wir den Eindruck (sind uns aber nicht sicher), dass Gewalt mit im Spiel ist. Sollte man in so einem Fall klingeln? Einen Brief schreiben? Ignorieren? Man möchte ja auch nichts falsch, oder schlimmer machen. (Wir kennen unsere Nachbarn nicht und begegnen ihnen eigentlich nie.)

...zur Frage

Neue Nachbarn eingezogen - um diese Uhrzeit noch Lärm erlaubt?

Hallo Leute, wir haben jetzt 23.15uhr und oben die Nachbarn hämmern, schreien rum wie die bekloppten und machen echt Lärm. Ich stell mich echt nicht an, aber ich muss morgen früh raus und kann so nicht zur Ruhe kommen. Ist das erlaubt jetzt noch solch ein Lärm zu machen? Wir haben uns auch bemerkbar gemacht, aber gehört haben sie nicht.

...zur Frage

Nachbarn stöhnen die ganze Nacht?

Guten Abend,
ich weiß, dass es spät ist, aber ich kann nicht schlafen, da meine Nachbarn (sind neulich erst eingezogen) die ganze Zeit stöhnen. Die ganze Zeit poltert es von oben, sodass ich sogar das knarrende Bett hören kann. Es ist nicht das 1. Mal, dass meine Nachbarn so lauten Sex haben, sodass man das durch alle Wände hören kann. Ja.. die sind noch jung und knackig, aber dieses ständige Gepolter stört mich ein bisschen.
Ich gebe zu, dass mich das Gestöhne manchmal echt anturnt, aber diesmal brauch ich mal meine Ruhe.
Ich war auch schon 1x klingeln, aber es keiner die Tür aufgemacht. Und nochmal klingeln will ich nicht.. schließlich sind die beiden grad voll mitten drin beim lustvollen Verkehren.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Wir haben einen Zaun entlang unserer Garagenzufahrt?

die Hecke unseres nachbarn wächst durch den Zaun hindurch. Wer ist verpflichtet den Zaun auf unserer Seite zu schneiden-der Nachbar oder wir selbst? Der Zaun gehört zum Grundstück unseres Nachbarn. Wie sieht das rechtlich aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?