Wie werde ich mein Übergewicht los?! Ic muss abnehmen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Stimmt, es ist fast unmöglich nur an bestimmten Stellen gezielt abzunehmen. Und schnell viel ist auch ungesund. Es geht zwar, aber dann hast du das doppelt so schnell wieder drauf wie druntern - und ein paar Kilos gibts noch dazu. Also lieber langsam, gesund und dafür dauerhaft. Und das geht nur mit Sport und einer ausgewogenen Ernährung, zu der aber auch kleine Sünden gehören.

ich mach seit nem halben jahr regelmäßig bewegung (laufen, spazieren, wandern) und hab meine ernährung schritt für schritt umgestellt. habe vorhin mit meinem arzt darüber gesprochen und der meinte, am sinnvollsten ist es bei regelmäßigem sport auch die kohlenhydrate zu reduzieren, ganz besonders abends. habe am morgen immer ordentlich gefrühstückt, und dabei relativ wenig darauf geachtet ob es jetzt viel oder wenig kalorien hat. mittags esse ich halt als beilage zum fleisch viel gemüse (hab davor immer total viel nudeln, reis, kartoffeln usw gegessen).. abends gibts meist nen salat oder ich schneid mir gemüse klein und dippe es in frischkäse. ist aber jetzt nichts um schnell abzunehmen, habe selber die erfahrung gemacht dass das garnix bringt, weil wenn man sich irgendwie runterhungert, hat man dann so nen heißhunger und futtert sich alles wieder rauf g auch wenns nur 1 kg pro monat ist, und man demotiviert wird, weil man nicht gleich nen erfolg bemerkt, ist es so auf jeden fall effektiver..

also schnell geht das leider nicht. Aber wenn man viel Sport treibt, bestimmte Übungen macht und sich gesund ernährt. Zur gesunden Ernährung gehört aber auch, dass man auch mal Süßigkeiten ist wenigstens ein Stück Schokolade am Tag, weil man sonst nach einer Zeit eine Sucht entwickelt und sich haufenweise Süßigkeiten hineinstoppft.

Die Frage sollte lauten: Wie nimmt man möglichst nachhaltig auf möglichst gesunde Art ab? Dann lautet die Antwort: Gesunde Ernährung, viel Sport und Geduld.

Nachtrabe 22.10.2012, 21:09

Kurz und knapp: Gute Antwort :o)

0

Zuerst ein Tagebuch führen, was du so alles ist! Danach mit einem Ernährungsspezi abklären, wo Änderungen nötig oder machbar sind.

Danach GELASSEN an die Sache dran gehen und die (bösen) Dinge weglassen. hilft schon einmal etwas

Dazu kommt BEWEGUNG - je nachdem, wie du es schaffst. gehen, walken oder schwimmen?

und nicht mal eben 1 Kg Gummibärchen oder den 40er Pack Nuggests :)))))

Viel Erfolg

Am besten gehst du deinem Artz und denke dir gibt dir die Nummer eines guten Ernährungsberaters :) Viel Glück.

schnell und gesund geht nicht zusammen.

Was möchtest Du wissen?