Wie werde ich Kulissenbauerin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

Phantasie, Kreativität, aber auch eine gehörige Portion Pragmatismus sind Dinge, die Szenen- und Bühnenbildner für ihre Arbeit benötigen. Sie müssen ein ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen haben, Interesse an Kunst zeigen, architektonisches Wissen vorweisen und eine gute Allgemeinbildung, Organisationstalent und Verhandlungsgeschick besitzen. Wer freiberuflich arbeitet, muss zudem Auftraggebern seine Ideen anpreisen können.

Bühnen- und Szenenbildner lernen ihr Handwerk in Deutschland in der Regel an einer Kunstakademie, das Studium dauert fünf Jahre und endet mit einem Diplom.
Ein Bühnenbildner beginnt nach dem Studium in der Regel zunächst als Assistent an einem Theater. Dort sammelt er Erfahrungen und kann für kleinere Produktionen seinen Ideen freien Lauf lassen.

Viele Bühnenbildner arbeiten freiberuflich, festangestellte können sich beinahe nur noch die großen Häuser leisten. Ähnliches gilt auch für Szenenbildner, die sich zumeist selbständig machen und ihre Arbeit Produktionsfirmen und Werbeagenturen anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ausbildung als Bühnenbildnerin beim Theater machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?