Wie werde ich Kinder- und Jugenpsychologe und welche Studienmöglichkeiten ergeben sich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi Lisa, (endlich mal jemand mit einer Anrede!)

mit einem Studium der Psychologie kannst Du Kinder- und Jugendpsychologin werden.

Mit einem Studium Medizin: Kinder- und Jugendpsychotherapeutin werden.

Mit einer Heilpraktiker-Ausbildung (sog. kleiner Heilpraktiker) kannst Du Heilpraktikerin für Psychotherapie werden und Dich auf Kinder und Jugendliche spezialisieren.

Und als Sozialpädagogin kannst Du Dich um "schwierige" Kinder und Jugendliche kümmern.

Wer die Wal hat, hat die Qual, 

entscheide klug und nach Deinem Bauchgefühl

Gruß synapse


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristall08
11.08.2017, 10:53

Mit einem Studium Medizin: Kinder- und Jugendpsychotherapeutin werden.

Das geht nicht nur mit einem Medizinstudium. Unerklärlicherweise reicht da auch Pädagogik.

@zoeycat Vorsicht vor der Verwechslung von Psychologe und Psychotherapeut.
Wieso googelst du nicht einfach, was man tun muss, um Kinder- und Jugendlichentherapeut zu werden?

https://de.wikipedia.org/wiki/Kinder-_und_Jugendlichenpsychotherapeut

0

Was möchtest Du wissen?