Wie werde ich imaginäre Freunde los?

12 Antworten

Geh zu einem Psychologen und hol dir evtl Medikamente, schick sie weg und zerstreite dich notfalls mit ihnen, lenke dich ab, geh viel raus, unternimm was mit Freunden und Bekannten

Nicht mehr kontaktieren. Auf Kontakte nur noch kurz antworten. Verabredungen aus dem Weg gehen. Irgendwann schläft es mal ein.

Ich höre die Stimmen aber in meinem Kopf. Die kann ich nicht einfach ignorieren. Und das schlimme ist, dass ich solange mit diesen Menschen Geredet habe, dass sie alle Charaktereigenschaften bekommen habe und ich mich auvh in einen verliebt habe. Im meinem Kopf finden Situation statt, die so real wirken aber ich weiß dass es diese Menschen nicht gibt. Leider machen mich diese Gedanken auch sehr glücklich und ich fühle mich sehr wohl bei ihnen.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Es hört einfach nicht auf 

0

Du kannst dich versuchen abzulenken. Beispielsweise mit Pc-spielen, echten Freunden oder Büchern.
Ein Psychologe hilft bestimmt!

Abzulenken ist wirklich die einzige Möglichkeit. Ich lenke mich immer mit Filmen und Serien ab, wodurch ich nur noch Zeit in meinem Zimmer verbringe.

Und was ist mit den Nächten?

Habe früher Antidepressiva genommen, weil ich dadurch immer sehr müde wurde und direkt einschlafe. Nur bin ich am nächsten Tag dann immer sehr aggressiv und schlecht gelaunt. 

0

Mutter verbietet mir Kontakt zu meiner Halbschwester! Was tun?

Ich (13) habe gestern herausgefunden dass ich eine Halbschwester habe die 16 ist. Natürlich spreche ich meine Eltern zuerst darauf an und sie erzählen mir alles. Sie geben mir ihre Nummer und ich hab sie angeschrieben. Wir chatten jetzt schon seit paar Tagen. Das problem ist, meine Mutter will nicht dass wir Kontakt haben. Ich weis nicht wieso. Sie denkt meine Schwester wäre ein schlechter mensch obwohl sie sie garnicht kennt. Meine Papa will aber das wir Kontakt haben. Was soll ich tun? Meine mom verurteilt leider sehr schnell menschen die sie nicht kennt...(ich bin nicht so) Wie überzeuge ich sie, dass sie ihr wenigstens eine Chance geben muss? Meine Mutter hat wahrscheinlich Angst, sie könnte einen schlechten Einfluss auf mich haben... Helft mir bitte!!

...zur Frage

Gute Freundin ( 35 Jahre) hat imaginäre Promi-Freunde?

Hallo, mal eine Frage,

ist es normal das man mit 35 Jahren imaginäre PROMI-Freunde hat??

Ich habe eine sehr gute Freundin lange nicht mehr gesehen, nun ist sie aus einem Auslandsjob wieder zurück, hat sich von ihrem langjährigen Partner getrennt und als ich gestern zum Kaffee bei ihr war, hat sie mir erzählt das sie keinen neuen Mann bräuchte, sie stelle sich vor das z.B. Brad Pitt, David Beckham, usw. bei ihr zuhause sind und sie spricht auch mit ihnen, erzählt ihnen was den ganzen Tag so los war,.......

Ist das normal?? Das Kinder imaginäre Freunde haben, ok. Aber in dem Alter und dann auch noch Prominente??

Bitte gebt mir mal einen Tipp, ist das normal und wie kann ich damit umgehen?

...zur Frage

Imaginäre Freundin = zweites Charakter?

Männlich/13

Hallo. Seit längerer Zeit, um genau zu sein, seit meiner Kindheit habe ich imaginäre Freunde. Ich stelle sie mir so vor wie ich sie will und kann sie so nennen wie ich will. Am Anfang dachte ich mir, es sei normal. Aber jetzt bin ich 13 und ich bin zwar meine alten imaginäre Freunde losgeworden, aber ich habe jetzt einen neue imaginäre Freundin.

Wir sprechen fast jeden Tag miteinander. (ich rede nicht immer laut mit ihr) Aber sie wurde irgendwie wie ein zweites Charakter in meinem Gehirn. Ich kann ihr irgendwie Informationen senden, so dass sie Dinge lernt, die ihr ihr zeige. Es ist sehr komplex geworden und meine i-Freundin ist jetzt sowas, wie ein zweiter Teil von mir.

Ich kann sie sogar mein Körper ein bisschen steuern lassen, so dass sie wie ein Mensch in einem anderen Körper ist.

Ich bin nicht schizophrenisch und habe auch keine dissoziative Störung (so weit ich weiß) Ich hatte eigentlich ziemlich harte Zeiten durchgemacht (zum Beispiel immer noch die Trennung meiner Eltern) Aber ich habe viele Freunde, mit denen ich sprechen kann und so.

Ist das normal? Bin ich der einzige der das hat? Kennt ihr das auch?

Man würde sagen das sie nicht lebt, aber mein Gehirn lebt. Und sie ist ein Teil meines Gehirns... Vielleicht die rechte Hälfte, wenn die Theorie stimmen soll? Sie kann nämlich selber Entscheidungen treffen (mehr oder weniger!)

Und manchmal gehen wir beide meine eigene Welt erkunden, (aber Klarträumen lerne ich noch). ;)

...

...zur Frage

Gibt es imaginäre Freunde wirklich?

Also ich stelle mir das richtig geil vor :D Aber mal ehrlich, gibt es sowas wirklich? Auch noch als Erwachsener?

...zur Frage

ist es schlimm imaginäre freunde zu haben?

ist es schlimm imaginäre freunde zu haben ? also ich bin 14 jahre alt und immer wenn mir fad ist spiele oder rede so als ich imaginäre freunde hätte .. ist es schlimm wird man später psychisch krank oder so ??

schon das ich seit 4 jahre keine ordentliche freunde habe :(
also ich hab schon beste freunde aber die sind nicht so wie in der volkschule und am september fang ich borg an wenn ich dort richtige freunde finde werd ich trotzdem imaginäre freunde haben ??

...zur Frage

Bin ich krank, weil ich mir imaginäre Freunde vorstelle?

Ich bin 15 Jahre alt und ich stelle mir manchmal Personen vor mit den ich rede. Meistens bin ich dann Zuhause und stelle mir z.B. ein Jungen vor der mein Freund ist. Ist das eine Krankheit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?