Wie werde ich gut im Fach Geschichte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gib Unmengen von Bücher und Dokumentationen zu Geschichte. Ich vermute, du willst aber  nicht unglaublich viel Zeit dafür verwenden 

Jetzt musst du das Kunststück zusammenbringen, bei eine vernünftigen Zeitaufwand, möglichst gute Noten zu erzielen (oer mit nicht ganz s guten, zu leben.)

Mir persönlich haben historische Atlanten geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Du in einer Antwort zu einem anderen Kommentar geschrieben hast, daß es um die Qualität geht: Vielleicht hilft es, wenn Du dich mit den alten Statistiken beschäftigst. Bevölkerungszahlen zu verschiedenen Zeiten. Industriezentren und Produkte, Preise. Einwanderung usw. Dann kannst Du auch eigenstädig Vergleiche setzten und begründen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sture Auswendiglernen von Daten / Fakten, wie vorgeschlagen, hilft dir ÜBERHAUPT NICHT !!

Wesentlich für dein Problem scheint mir das Kennenlernen historischer Zusammenhänge / Bezüge zu sein.

Nicht DASS etwas geschah, sondern welche unterschiedlichen (!!) Ursachen ein Geschehnis / Ereignis hatte, solltest du stets zu eruieren versuchen !!

pk


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach vielleicht in einem Forum für Geschichte mit - http://geschichte-forum.forums.ag/.  Dort kannst auch selbst Fragen stellen und evtl. auch Deine Antwortversuche einer Kritik unterziehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viel geschichtsdokus usw. Im internet steht allgemein viel.und gut erklärt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?