Wie werde ich GT Masters Rennfahrer?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

also die meisten Rennfahrer, die in so bekannteren/ größeren Rennserien mitfahren kommen alle aus kleineren Klassen und waren dort erfolgreich. Klassisch ist natürlich vom Kart in eine kleine Formelserie oder in kleinere Tourenwagen-Serien (zB Seat Cup). Wenn die dann dort gut waren, schafft mans weiter nach oben.

Ein GT Masters Team wird kaum jemanden nehmen der vorher noch nie in einer kleineren Serien Leistung gezeigt hat. Wobei ich persönlich der Meinung bin, dass wenn man viel Geld hat man alles fahren kann. Für ein paar Millionen kann man sicher auch in ein Formel 1 Team kommen. Wer aber nun nicht so viel Geld hat, der muss eben mit Leistung beeindrucken, so Sponsoren finden und eben in den Rennserien versuchen weiter nach oben aufzusteigen.

Leider schreibst du nun nicht dabei, wie alt du bist. Wenn du schon Ü16 bist, würde ich an deiner Stelle versuchen in einer kleinen Rennserie bei nem Team unterzukommen (oder eigenes Auto aufbauen), zB am Nürburgring RCN (ab18), Logan Cup (ab 16) o.ä. Wenn du noch U16 bist, kannst du eigentlich nur versuchen durchs Kartfahren noch was zu erreichen oder eben warten bis du alt genug bist fürs Auto. So oder so braucht man aber wie schon geschrieben erstmal Geld, dann entweder noch mehr Geld oder Können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VfBStuggi 22.03.2013, 20:48

Schreib mir nochmal ne PN ;-) Wäre ziemlich wichtig :)

0
katjesr5 24.03.2013, 10:29
@VfBStuggi

Hab dir ne Freundschaftsanfrage geschickt. Ich glaub vorher kann man keine PN schicken oder ich habe nicht gefunden

0

viele kidner werden als kartfahrer mit 8 oder 9 jahren entdeckt, werden gefördert und können immer weiter aufsteigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach so garnicht.

Die Rennfahrer fangen mit 4 schon an Kart zu fahren.

Ohne Lizensen wirst du da auch nicht fahren können.

Und viele werden nur genommen, wenn sie einen großen Sponsor mitbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?