Wie werde ich geduldig bei Frauen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gibt keine Tipps und Tricks. Du bist halt nun mal so. Vielleicht wirst du genau deshalb sogar Erfolg haben, weil es allemal sympathisch ist!

Viel Glück 😊

Vielen Dank gut zu wissen. Und schön sowas zu hören :-)

0

Weißt du, meine letzte Beziehung ist genau an dieser Sache gescheitert. Mein Ex hat vehement sich ruhig gehalten, seine Gefühle, Empfindungen und Gedanken nicht mit mir geteilt. Für ihn aus Selbstschutz, aber ich bin damit immer weniger klar gekommen, weil ich ein sehr offener Mensch bin. Letzenendes kam ich mir als sehr gleichgültig für ihn vor. Das tut unglaublich weh! Sei du bitte nicht so. Ich kenne keine Frau, die die Art wie du dich beschrieben hast, nicht als süß und lieb empfindet :) Wenn du eine "Mauer" um dich baust, dein wahres Ich versteckst, könnte es gut möglich sein, dass du am Ende alleine bleibst. Nicht schön oder? Schönes Wochenende!

1
@abendleserin

Vielen lieben Dank dafür, nein ich bin halt so und zieh keine Mauer :')

Süß und lieb, sowas hört man selten :D

Danke ich wünsche dir selbes! :-)

0

Danke für die Auszeichnung 😊

0

Ich hab das gleiche Problem bzw. hatte es bis vor meiner letzten Frau. Mit meiner Exfreundin bin ich um ehrlich zu sein nach nicht mal 8 Stunden gekannt im Bett gelandet. Aber ich wollte mit ihr keine Bindung eingehen, weil ich da eigentlich eine andere Frau im Kopf und im Herzen hatte. Doch nach 4 Wochen kämpfen der o. g. Dame bin ich dann doch mit ihr eine Beziehung eingegangen und nach nicht mal einem Jahr ist das Ganze auch wieder in die Brüche gegangen. Aus persönlichen Gründen, die ich hier nicht nennen will.

Und nach diesem - im Nachhinein - Reinfall, habe ich mir geschworen, dass ich mir bei der nächsten Frau Zeit lasse und auch nicht mehr wie ein Verrückter 2 an jedem Finger hab. Also ruhig geblieben und Füße stillgehalten. Nicht irgendwelche wildfremden Mädels oder Gruppen angesprochen.

Und nach 3 Monaten Beziehungs- etc. Abstinenz kam SIE daher. Sie ist die schönste Frau die ich je gesehen habe. Jetzt nur nicht durchdrehen und es langsam angehen (Gott sei dank ist sie in meinen Kurs in die Umschulung gekommen) und hat sich direkt vor mich gesetzt. Was sollte ich machen? Keine Ahnung. Bis dann meine Banknachbarin zu ihr (ohne das ich sie drauf angesprochen habe) gesagt hat, dass sie doch mal ihre Pause mit uns verbringen soll und sie hat zugestimmt. PERFEKT, jetzt bloß nichts falsch machen und nichts anmerken lassen. Natürlich dann beim Mittagessen zusammengesessen und wir haben uns Bilder auf ihrem Handy angeschaut bzw. sie hat sie uns gezeigt. Ich, natürlich, kackfrech wie ich bin, zeig auf das Bild von ihr "Die ist hübsch". Und dann ging das ein paar weitere Pausen so, bis ich ihr mal das Angebot gemacht hab mit ihr zusammen zu lernen und sie eingewilligt hat. Wahnsinn *-* ja und dann war ich bei ihr daheim. Wusste aber nicht wie ich mich verhalten "durfte", weil sie ja ein Kind im Alter von 6 hat. Naja, an dem Nachmittag ist auch überhaupt nichts passiert. Das Ganze ging ein paar Dates (Spaziergänge mit ihrer Tochter dabei) so weiter bis wir uns dann ENDLICH geküsst haben. Ich weiß noch als ob es gestern gewesen wäre wie die Kleine gefragt hat ob wir uns geküsst haben und wir dann zeitgleich mit "Nein" geantwortet haben. Am nächsten Tag haben wir natürlich über alles geredet und sind dann direkt ohne Umwege ein paar Tage später eine feste Beziehung eingegangen (bis hierher noch kein Sex). Ich hab dann auch schon bald darauf des Öfteren bei ihr geschlafen und auch da hatten wir keinen Sex. Sie wollte mal an einem Abend und ich hab dann zu ihr gesagt, dass ich mir noch etwas Zeit lassen will und es nicht überstürzen will, weil meine letzte Beziehung der totale Reinfall war. Ein paar Tage später hab ich dann von mir aus gesagt "So jetzt können wir"... Und es war die beste Entscheidung die ich je treffen konnte :-) es gab anfänglich Probleme wegen des Kindsvaters, da sie und er ein gutes Verhältnis pflegen und er am Anfang überhaupt nicht mit mir klargekommen ist, aber nachdem er mich kennengelernt hat bzw. dazu bereit war mich kennenzulernen, waren wir ein ziemlich cooles Trio ab und an sozusagen (hört sich verrückt an, ich weiß). Naja, im Moment haben wir ein paar heftige Probleme, aber ich hoffe das wird wieder. Aber wie gesagt, lass dir Zeit bei einer Frau und dann ist es umso schöner... Ich liebe diese Frau mehr als alles andere auf der Welt (sie mich auch) und die Kleine hab ich auch total lieb (und sie mich auch) und ja mit dem Kindsvater verstehe ich mich gut. Wir sind zwar nicht richtig dicke, aber wir sind bis jetzt erstmal befreundet auf platonischer Ebene und vielleicht wird da ja noch eine richtige Freundschaft draus.

Mir Zeit zu lassen bei ihr, war die beste Entscheidung meines Lebens und ich wünschte ich hätte mir schon früher Zeit gelassen bei den Frauen. Auch wenn es früher eine geile Zeit war und die ganzen Dinge die man am Laufen hat, gibt es nichts Schöneres als Liebe und Verbundenheit. Stundenlang miteinander reden zu können, ohne Hintergedanken usw. Ich verrate natürlich keine privaten Details, das war schon privat genug was ich hier alles geschrieben hab.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg und das du das auf die Reihe kriegst ;-)

Ja weißt du, ich habe so oft mit Geduld probiert und ich habe nur diese eine Frau die mich interessiert. Ich hab keine 2 ider 3 sowas mag ich überhaupt nicht, ich bin eine zu treue Seele für sowas. Egal andere Sache es ist halt nie so dass ich mir keine zeit nehme. Wie abendleserin auch schrieb ich bin halt so.

Weißt du, ich kann mich nie wehren, das geht einfach nie, diese Frau zieht mich unwahrscheinlich an. Ich kann nic dagegen tun, ich hab sie halt gern ständig in der nähe und Kontakt mit ihr weil sie mich auch jetzt schon sehr glücklich. :-)

0

Ja dann lern sie besser kennen und lass dir Zeit mit Beziehung und so. Das geht wenn man will. Hätte ich nie gedacht, dass ich mich mit einer zufrieden gebe oder mir Zeit lasse bei einer Frau. Aber die ist es und es hat doch alles geklappt. Ich bin einfach verrückt nach dieser Frau und ich liebe sie über alles. Wenn du willst, dann kannst du das auch.

0

Es ist wie in jeder Lebenslage: das Bewusstsein und der Wille sollten reichen. Wenn du es dennoch nicht schaffst, willst du es nicht genug.

Wenn ne Frau sagt sie brauch erst Zeit was soll man dann machen?

Soll ich einfach nur abwarten hin und wieder was mit ihr machen und geduldig sein? Weil wenn dann nix draus wird dann hab ich ja viele Stunden meines Lebens rausgeschmissen^^

Oder soll ich ein bissel Druck machen? Also immerwieder versuchen näherzukommen usw.

P.S. Haben uns schon 2 mal geküsst aber die blockt dann immer.

Im Januar war es das gleiche mit ihr aber da hab ich dann eine andere genommen.

Die meinte halt das vertrauen is jetz nichtmehr so vorhanden und sie muss erstmal sehen dass sie mir vertrauen kann o.0

Meint ihr ich sollte einfach nur "abwarten und tee trinken"

Wäre cool wenn ihr da nen Tipp habt weil generell würde ich mir einfach ne andere nehmen wenn ich mir nicht so sicher mit ihr wäre...

...zur Frage

'Wir melden uns' nach Probearbeiten

Hallo Leute! Brauch dringend Hilfe! Folgendes.... Ich habe vorletzte Woche am Dienstag eine Antwort auf meine Bewerbung erhalten Das mich die Chefin sehr gerne zum Bewerbungsgespräch gleich am nächsten Tag einladen möchte. So am nächsten Tag wollte ich gerade aufbrechen ruft mich die Chefin an und meinte sie muss Das Gesprächen auf morgen (Donnerstag) verschieben 18:00 Uhr. Gut dann bin ich also zur genannten Zeitpunkt dort gewesen und ging in den laden (sie suchen dort Personal weil die ne neue Zweigstelle Eröffnen und der Laden war also noch im Rohzustand) auf jeden fall kam dann ein Bauarbeiter aufmich zu und meinte: Wir haben geschlossen! Daraufhin sagte ich ich hab ein Bewerbungsgespräch bei Frau * . Er sagte er holt den Marktleiter. Dann kam der und sagte die Frau * ist nicht da und sie hat mir auch nicht bescheid gesagt das sie einen Termin vereinbart hat und ans Telefon geht sie Auch nicht. So daraufhin hat er meinen Namen und alle grob wichtigen Dinge notiert und mich zum Probearbeiten eingeladen, für Montag.

Am Montag kam ich dann zum vereinbarten Termin und lernte dann auch endlich diese Frau * kennen. So kurz der Tag verlief gut hab mich super mit allen verstanden mit dem Marktleiter gleich per Du. Als er mich heimschickte meinte er nur Frau * wird sich dann bei dir melden. Auf dem Heimweg begleitete Mich noch die Azubine und wir unterhielten uns und ich erzählte ihr davon das mich die Frau Sozusagen beim Bewerbungsgespräch 'vergessen' hat. Und sie sagte daraufhin das die Frau *** anscheinend Sehr verplant und durcheinander ist und öfters Dinge vergisst.

So jetzt die Frage das ganze ist eine Woche her. Das is nicht viel Zeit das ist klar aber mir bleibt die ganze Zeit dieser letzte Satz im Kopf und ich weiß nicht ob ich anrufen soll oder nicht. Ich persönlich bin kein Fan Von diesem hinterher telefonieren ich denke dann immer das ich aufdringlich wirke oder nervig.. Was denkt ihr? Wenn ihr einen Tipp habt wär ich sehr dankbar!

...zur Frage

Wie kann sowas nur passieren?

Hallo zusammen,

kurze Geschichte vorab: Ich bin nach über 10 Jahren mit einer jungen Frau wieder in Kontakt getreten. Wir haben uns von anfang an sehr gut verstanden.

Wir haben uns beide gesagt, egal was kommt, dass wir es einfach nicht mehr zulassen, dass wir den Kontakt wieder verlieren. Nun...es ist trotzdem passiert.

Ja, es sind viele blöde Dinge passiert, jedoch bin ich der Meinung, dass wenn man es wirklich wollen würde, dann könnte man alles geben, damit so eine Freundschaft bestehen bleibt. Ja, es waren Gefühle dabei, worauf wir uns aber nicht eingelassen haben (u.a. weil ich in einer Beziehung war und bin). Aber wir haben darüber gesprochen und uns gesagt, dass wir für unsere Freundschaft kämpfen wollen.

Ich habe gekämpft...aber irgendwie...hat es nicht gereicht!?

Wie kann sowas passieren? Man sagt sich, dass man nie wieder den Kontakt verlieren will, egal was kommt und dann plätzlich sowas. "Nur" wegen den Gefühlen?

Sie hat dann auch auf meine letzten zwei nachrichten nicht reagiert, aber gelesen.

Wie kann ich das deuten? Hatte jemand eine ähnliche Erfahrung? Würde mich über nette Kritik freuen. Nicht hilfreiche Kommentare könnt ihr für euch behalten!

Dankeschön.

...zur Frage

Meine Freundin und ihr ex? ich weis nicht was tun?

Ich hab mit meiner Freundin über ihren ex gesprochen. ich hatte halt die erfahrungen gemacht das bis jetzt meine freuninen zu ihrem ex zurück gegangen sind.

Sie hat mir garantiert das sie nur mich will
aber sie halt an die zeit zurück denkt und manchmal so in ein trance zustand kommt und an gewisse momente denkt.

Heute wollen wir eine kette in ein fluss werfen die sie damals vor 4 jahren von ihm bekommen hat.

Sie sagt auch das sie noch nie jemand so geliebt hat wie mich und wir schlaffen seit 5 wochen jede nacht zusammen und haben jeden morgen mühe uns nicht mehr zu umarmen.

Das ding ist, ich weis das sie noch dem ganzen chat verlauf hat von ihm und ich möchte das sie alles löscht vom ihm, aber ich kann mir vorstellen das sie mühe haben wird damit.

Ich weis grad echt nicht was ich tun soll?

...zur Frage

Warum hat sie das gesagt bisschen verwirrt?

Ich hab mit einer Frau, die schon länger bisschen was läuft mittwoch bis donnerstag abend zeit verbracht.

wir verstehen uns super und haben viel spass zusammen.

Das ding ist sie fragt immer so indirekt und was zu unternehmen, am donnerstag hat sie dann gesagt: was machscht du morgen nachmittag ich sagte hab noch nichts vor und du sie dann ich auch nicht.

Ich hab dann gesagt ja lass uns was unternehmen und sie sagte ja voll.

Dann sagte sie: da kann ich mich ja geehrt fühlen wenn di mit mir zeit verbringen willst. Ich sagte ja danke gleichfalls.

sie hat dann gegrinnst und sagte will ich das.
ich hab dann auch gesmileyt und sie grinnste und sagte in your face.

mit humor halt. aber irgendwie verwirrt mich das trotztem?

...zur Frage

ich habe mich in einer frau verliebt die am trauern ist

ich bin 38 jahre ...sie 35...mittlerweile ist ihr freund schon seit 2 jahren tot. sie war mit ihm ca 6 jahre zusammen allerdings nur eine wochenendbeziehung. ich habe seit über ein jahr kontakt zu ihr. wir telefonieren, schreiben regelmässig. im realen wollen wir uns oft treffen, sie sagt aber oft dann ab. meldet sich aber dann doch wieder. sie hat einen geregelten tag mit arbeit, hobbys (pferd), allerdings recht einsam (weil der gesamte freundeskreis verheiratet ist und keine zeit hat) da hockt sie oft alleine zuhaus am wochende. ich weiss auch,das sie ihren freund immer noch liebt und sehnsucht nach ihm hat. sie möchte sich auch nun in ihrer trauer durch psychologen helfen lassen. ich leide sehr darunter. ich weiss das man trauernde zur seite stehen soll und geduldig sein soll.das bin ich auch. stehe ihr immer zur seite ohne aufdringlich zu sein. also ich melde mich eigentlich von der anzahl her,genau so oft wie sie. aber mich macht es fertig,das die frau in der ich mich verliebt habe leidet. sich lieber zurückzieht anstatt einfach was harmloses zu unternehmen. wie kino,einfach spazieren, oder sonstige freizeitaktivitäten. würde mich am liebsten zurückziehen und mit der sache abschliessen, sonst gehe ich noch kaputt daran. kann sie aber unmöglich alleine lassen,weil sie schon vertrauen zu mir hat und ich ihr auch gut tu und vor allem ich möchte ihr helfen und sehne mich ...sie irgendwann an meiner seite zu haben. bin selbst lange single, habe viele damen kennengelernt...aber ausgerechnet hat sie das besondere etwas und ich möchte keine andere..was soll ich nur tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?