Wie werde ich geduldig bei Frauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gibt keine Tipps und Tricks. Du bist halt nun mal so. Vielleicht wirst du genau deshalb sogar Erfolg haben, weil es allemal sympathisch ist!

Viel Glück 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eterner
18.11.2016, 11:30

Vielen Dank gut zu wissen. Und schön sowas zu hören :-)

0
Kommentar von abendleserin
18.11.2016, 12:31

Weißt du, meine letzte Beziehung ist genau an dieser Sache gescheitert. Mein Ex hat vehement sich ruhig gehalten, seine Gefühle, Empfindungen und Gedanken nicht mit mir geteilt. Für ihn aus Selbstschutz, aber ich bin damit immer weniger klar gekommen, weil ich ein sehr offener Mensch bin. Letzenendes kam ich mir als sehr gleichgültig für ihn vor. Das tut unglaublich weh! Sei du bitte nicht so. Ich kenne keine Frau, die die Art wie du dich beschrieben hast, nicht als süß und lieb empfindet :) Wenn du eine "Mauer" um dich baust, dein wahres Ich versteckst, könnte es gut möglich sein, dass du am Ende alleine bleibst. Nicht schön oder? Schönes Wochenende!

1
Kommentar von abendleserin
18.11.2016, 23:15

Danke für die Auszeichnung 😊

0

Ich hab das gleiche Problem bzw. hatte es bis vor meiner letzten Frau. Mit meiner Exfreundin bin ich um ehrlich zu sein nach nicht mal 8 Stunden gekannt im Bett gelandet. Aber ich wollte mit ihr keine Bindung eingehen, weil ich da eigentlich eine andere Frau im Kopf und im Herzen hatte. Doch nach 4 Wochen kämpfen der o. g. Dame bin ich dann doch mit ihr eine Beziehung eingegangen und nach nicht mal einem Jahr ist das Ganze auch wieder in die Brüche gegangen. Aus persönlichen Gründen, die ich hier nicht nennen will.

Und nach diesem - im Nachhinein - Reinfall, habe ich mir geschworen, dass ich mir bei der nächsten Frau Zeit lasse und auch nicht mehr wie ein Verrückter 2 an jedem Finger hab. Also ruhig geblieben und Füße stillgehalten. Nicht irgendwelche wildfremden Mädels oder Gruppen angesprochen.

Und nach 3 Monaten Beziehungs- etc. Abstinenz kam SIE daher. Sie ist die schönste Frau die ich je gesehen habe. Jetzt nur nicht durchdrehen und es langsam angehen (Gott sei dank ist sie in meinen Kurs in die Umschulung gekommen) und hat sich direkt vor mich gesetzt. Was sollte ich machen? Keine Ahnung. Bis dann meine Banknachbarin zu ihr (ohne das ich sie drauf angesprochen habe) gesagt hat, dass sie doch mal ihre Pause mit uns verbringen soll und sie hat zugestimmt. PERFEKT, jetzt bloß nichts falsch machen und nichts anmerken lassen. Natürlich dann beim Mittagessen zusammengesessen und wir haben uns Bilder auf ihrem Handy angeschaut bzw. sie hat sie uns gezeigt. Ich, natürlich, kackfrech wie ich bin, zeig auf das Bild von ihr "Die ist hübsch". Und dann ging das ein paar weitere Pausen so, bis ich ihr mal das Angebot gemacht hab mit ihr zusammen zu lernen und sie eingewilligt hat. Wahnsinn *-* ja und dann war ich bei ihr daheim. Wusste aber nicht wie ich mich verhalten "durfte", weil sie ja ein Kind im Alter von 6 hat. Naja, an dem Nachmittag ist auch überhaupt nichts passiert. Das Ganze ging ein paar Dates (Spaziergänge mit ihrer Tochter dabei) so weiter bis wir uns dann ENDLICH geküsst haben. Ich weiß noch als ob es gestern gewesen wäre wie die Kleine gefragt hat ob wir uns geküsst haben und wir dann zeitgleich mit "Nein" geantwortet haben. Am nächsten Tag haben wir natürlich über alles geredet und sind dann direkt ohne Umwege ein paar Tage später eine feste Beziehung eingegangen (bis hierher noch kein Sex). Ich hab dann auch schon bald darauf des Öfteren bei ihr geschlafen und auch da hatten wir keinen Sex. Sie wollte mal an einem Abend und ich hab dann zu ihr gesagt, dass ich mir noch etwas Zeit lassen will und es nicht überstürzen will, weil meine letzte Beziehung der totale Reinfall war. Ein paar Tage später hab ich dann von mir aus gesagt "So jetzt können wir"... Und es war die beste Entscheidung die ich je treffen konnte :-) es gab anfänglich Probleme wegen des Kindsvaters, da sie und er ein gutes Verhältnis pflegen und er am Anfang überhaupt nicht mit mir klargekommen ist, aber nachdem er mich kennengelernt hat bzw. dazu bereit war mich kennenzulernen, waren wir ein ziemlich cooles Trio ab und an sozusagen (hört sich verrückt an, ich weiß). Naja, im Moment haben wir ein paar heftige Probleme, aber ich hoffe das wird wieder. Aber wie gesagt, lass dir Zeit bei einer Frau und dann ist es umso schöner... Ich liebe diese Frau mehr als alles andere auf der Welt (sie mich auch) und die Kleine hab ich auch total lieb (und sie mich auch) und ja mit dem Kindsvater verstehe ich mich gut. Wir sind zwar nicht richtig dicke, aber wir sind bis jetzt erstmal befreundet auf platonischer Ebene und vielleicht wird da ja noch eine richtige Freundschaft draus.

Mir Zeit zu lassen bei ihr, war die beste Entscheidung meines Lebens und ich wünschte ich hätte mir schon früher Zeit gelassen bei den Frauen. Auch wenn es früher eine geile Zeit war und die ganzen Dinge die man am Laufen hat, gibt es nichts Schöneres als Liebe und Verbundenheit. Stundenlang miteinander reden zu können, ohne Hintergedanken usw. Ich verrate natürlich keine privaten Details, das war schon privat genug was ich hier alles geschrieben hab.

Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg und das du das auf die Reihe kriegst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eterner
18.11.2016, 11:35

Ja weißt du, ich habe so oft mit Geduld probiert und ich habe nur diese eine Frau die mich interessiert. Ich hab keine 2 ider 3 sowas mag ich überhaupt nicht, ich bin eine zu treue Seele für sowas. Egal andere Sache es ist halt nie so dass ich mir keine zeit nehme. Wie abendleserin auch schrieb ich bin halt so.

Weißt du, ich kann mich nie wehren, das geht einfach nie, diese Frau zieht mich unwahrscheinlich an. Ich kann nic dagegen tun, ich hab sie halt gern ständig in der nähe und Kontakt mit ihr weil sie mich auch jetzt schon sehr glücklich. :-)

0
Kommentar von HawkeyeDZoro
18.11.2016, 15:03

Ja dann lern sie besser kennen und lass dir Zeit mit Beziehung und so. Das geht wenn man will. Hätte ich nie gedacht, dass ich mich mit einer zufrieden gebe oder mir Zeit lasse bei einer Frau. Aber die ist es und es hat doch alles geklappt. Ich bin einfach verrückt nach dieser Frau und ich liebe sie über alles. Wenn du willst, dann kannst du das auch.

0

Es ist wie in jeder Lebenslage: das Bewusstsein und der Wille sollten reichen. Wenn du es dennoch nicht schaffst, willst du es nicht genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?