wie werde ich endlich Nichtraucher?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die einfachste Methode ist, einfach keine Zigarette mehr zu rauchen.

Körperliche Entzugserscheinungen (leichter Schwindel, Unkonzentriertheit) sind in der Regel nach einer Woche vorbei. Alles andere ist rein psychisch.

Heißt, man kann sehr gut auf irgendwelche Ersatzstoffe verzichten. Es muss eben nur der Wille zum Aufhören da sein.

Ich war starker Raucher (2 Schachteln am Tag) und hab vor 10 Jahren aufgehört. Dauerte eben ca. 10 Tage und seit dem hatte ich nie wieder das verlangen nach einer Zigarette und es stört mich auch nicht, wenn neben mir einer raucht.

Hör langsam auf. Schreib dir die Anzahl der Zigaretten auf, die du am Tag rauchen darfst. Dann rauchst du jede Woche eine Zigarette weniger am Tag. Dann in der zweiten Woche wieder eine Zigarette am Tag weglassen. Langsam reduzieren. Gibt dann keine Entzugserscheinungen. Dauert zwar länger, klappt aber . Gruss Bordie

während einer Verkühlung einfach aufgehört (meine Frau raucht immer noch)

Was möchtest Du wissen?