Wie werde ich endlich Mitesser und Pickel mit Hausmittel los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur mit der Ernährungs Umstellung alleine ist es nicht getan.

Aber schon mal ein guter Anfang. Bis jedoch sich die Haut auch darauf einstellt - wenn - das dauert.

Du musst schon eine Pflegelinie verwenden, vor allem gegen die Pickel. Für die Mitesser hilft dies nur bedingt, verschwinden können die (noch) nicht.

die Präparate vom Arzt sind meistens viel zu scharf, für normale, unreine Haut. In schweren Akne Fällen mögen sie hilfreich sein, in deinem beschriebenen Fall werden eher nur Reizungen, Rötungen..auftreten.

Vergiss Zitronensaft, Zahnpasta und Co. Das ist keine ordentliche Pflege. Das nahm früher Oma, als sie jung war, da die Industrie kosmetische Pflegeprodukte sowie wir sie heute kennen noch nicht erzeugt hatte.

Cliniqe bietet für junge, aber nicht mehr pubertierend unreine Haut eine prima Produktpalette. (Müller, online...)

Nimm den milden Wasch/Reinigungsschaum, ein Gesichtswasser sowie eine Pflegecreme gegen fettige Haut.

Peeling 1-2x pro Woche geht auch aus dem Supermarkt (Aok z.B.)

An Masken kannst du das Hausmittel Heilerde verwenden, oder gute fertige Masken aus dem Drogerie Markt.

Mach vorher mit z.B. Salbei oder Zinnkraut Tee immer ein Dampfbad.

Es gibt keine wirksamen Hausmittel gegen Akne.

Warum weder Azelainsäure noch Tretinoin noch Benzoylperoxid geholfen haben (das sind die gängigen Medikamente vom Hautarzt) verstehe ich auch nicht. Die sind eigentlich sehr gut wirksam.

Geh nochmal zum Hautarzt, eventuell hilft tatsächlich nur Isotretinoin. Ich würde ja stattdessen eine Pille mit einem antiandrogenen Gestagen empfehlen, aber wenn du die in Bausch und Bogen ablehnst, geht das nicht.

Ich hate auch das problem mit Akne und Pickeln und duch zufal habe ich auf eine serbische zeite gefunden, wenn du geduld hast abens nur vor dien schlafen stelst du eine maske zusamen , du nimst 2 tl honig und 1 tl zinck mist das zusamen und dan aufs gesicht vor schafen 13 Tage lang, mir hat das geholfen und alle fragten mich welche creme hast du benuzt :) lg

Und die Tl solte aus holz oder aus plastig sein 

0

Hey, also ich hatte auch schon so ein paar Erfahrungen mit Mitessern bzw. Pickel und kannnst auch Zitronensaft auf die Pickel tupfen hilft super. Zahnpasta auch. Pickelcreme jeden Tag auftragen.

Hoffe es klappt!

hatte ich schon mal probiert ..also mit zahnpasta ..meine haut hat nur mit rötungen und schmerzen darauf reagiert ..verbessert hatte sich nichts :c aber trotz danke ..vllt. hilft es jemanden der gerade mitliest :)

0
@PineApplleee

Beim ersten mal kommen Rötungen, aber das geht nach einer Zeit, war bei mir auch so. Ansonsten Zitronensaft auf die Pickel, brnnt zwar ein wenig, aber nach einer Minute ist das wieder weg.

0

Was möchtest Du wissen?