Wie werde ich eine Nebenhöhlenentzündung schnell wieder los?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als gute alte Hausfrauentipp, kenne ich bei Nasennebenhöhlenentzündung nur die Nasenspülung mit Emser Salz.. Allerdings nehme ich gleichzeitig Sinupret forte 3x1. Spätestens nach 2 Tagen, bin ich die schlimmen Schmerzen und den Druck auf den Nebenhöhlen quitt.

Man kann auch noch über einer Schüssel den heißen Dampf von Kamille einatmen.

2 x täglich eine Nasenspülung (nur mit entsprechendem Nasenspülsalz)

Starken Kamilletee kochen (nicht kochen lassen,nur bis zum Siedepunkt, sonst wirkt er nicht mehr)In eine Schüssel geben,3x am Tag mit Handtuch über der schüssel inhalieren.

Was möchtest Du wissen?