Wie werde ich eine gute Autorin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hör Dich doch mal um, ob es eine Art "Schreibkreis" in Deiner Nähe gibt. Bei der VHS wird das oft angeboten. Dann bekommst Du auch neutrale Kritik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sehr gegen Schreibblockaden hilft ist, wenn du bereits ein grobes Gerüst deiner Geschichte entworfen hast. Du solltest, bevor du zu schreiben beginnst, bereits wissen, wie es ausgeht. Dann hast du ein Ziel, nach dem du dich richten kannst. So kannst du auch ungefähr schätzen, wie viel Seiten dein Buch haben wird. Und wenn du keine Ideen mehr hast, geh einfach ein bisschen in der Natur spazieren, wo es ruhig ist. Da bekomme ich immer die besten Einfälle, vielleicht hilft es dir ja auch. Viel Glück mit deinem Buch =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey SabrinaVI,
Ich hatte eine Zeit lang ähnliche Probleme beim Schreiben und habe dann auch ein bisschen im Internet rumgesucht. Dabei bin ich auf diese echt hilfreiche Seite gestoßen: http://andreaseschbach.de/schreiben/phantastisch/folge3/folge3.html
Du kannst es dir ja mal anschauen. Am besten finde ich die Artikel, aus der Reihe phantastisch. Ich würde mich über Rückmeldung freuen, wenn dir die Seite weiterhilft.
LG Arya

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe schon einige Bücher erfolgreich herausgegeben bzw. meine Verlage.

Eine Schreibblockade hat jeder einmal. Man beseitigt diese am besten, wenn man sich angewohnt einfach eine bestimmte Zeit zu schreiben - auch wenn es nicht so gut wird.

Ein Buch zu "strecken" bringt meist nichts. Besser ist, mehrere kürzere in sich abgeschlossene Geschichten in ein Buch zu packen. In der heutigen Zeit, wo jeder sein E-Book schreiben kann, ist es aber auch durchaus üblich ein Buch nur mit 75 Seiten herauszugeben. Geh mal auf bookrix.de. Da kannst Du erstens Dein Buch als E-Book schreiben und es sogar herausbringen lassen. Du kannst Dich mit Gleichgesinnten austauschen und Du wirst von dem dort existierenden Überangebot an Fantasyromanen erschlagen. Videospiele und entsprechende Filme beflügeln die Fantasie gerade pubertierenden Mädchen unglaublich in diese Richtungen.

Und ja, ich empfehle Dir, noch viel zu üben. Schau Dir Deinen Fragetext an: Da sind viele gute Ideen und Gedanken drin. Aber es ist unsortiert und überfüllt. Der billigste Weg ist, in der Stadtbücherei nach entsprechenden Lehrbüchern zu suchen, der nächste, sich in einer Bücherei beraten zu lassen, der beste aber auch teuerste, an einem Fernlehrgang teilzunehmen, bei der Du richtig schreiben lernst und insbesondere auch es professionell umzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du Kontakt zu einem Verlag suchen. Ich weiß nicht wie deine Ausbildung/berufliche Situation aussieht, aber wenn du in einer Situation bist in der du Praktika machen kannst, dann wäre dies eine Möglichkeit Kontakte zu den richtigen Personen zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?