Wie werde ich ein 'Redner'?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Die Kunst des Redens ist die Rhetorik. Es gibt jedoch verschiedene Kommunikationssituationen. Es gibt zum Beispiel das Streitgespräch, zu welchem mindestens zwei Personen nötig sind (Dialog). Dann gibt es auch die Rede oder den Vortrag vor Publikum.

Was aber immer Vorraussetzung ist, ist die Fähigkeit zu argumentieren. Ob Streitgespräch oder Rede es kommt auf die Argumentation an. Die Argumentationsmethodik wurde bereits vor über 2000 Jahren von Aristoteles in seinem Werk "Topik" behandelt. In seiner "Topik" formuliert Aristoteles seine Theorie der dialektischen Argumentation.

Auf Denker wie Aristoteles, Cicero, und auch Quintilian gehen rhetorische Systematik und auch beispielsweise Aufbau der Rede zurück.

Was empfehle ich dir?

  1. Du kannst einen Kurs an einer Volkshochschule besuchen, wobei bei den dortigen Kursen oft mehr Wert auf Vorträge und Auftreten gelegt wird.

  2. Du kannst dir auch Bücher über das Reden und Argumentieren kaufen.

  3. Eine andere Möglichkeit die dir besonders für Streitgespräche hilft, ist die Mitgliedschaft in einem Debattierclub. Dort kannst du das Streitgespräch üben und argumentieren lernen.

  4. Wenn du bewegende Reden halten willst, dann solltest du nicht nur Kurse über das Reden besuchen oder Bücher dazu kaufen, sondern dir auch versch. Reden anschauen.

  5. Übung!!

Argumente setzen übrigens immer Wissen voraus. Du meintest, du würdest "Bullshit" reden. Ich hoffe nicht, dass du damit meinst, dass das von dir gesagte "Nonsens" also Schwachsinn ist, und nicht stimmt. Denn Argumente bauen auf Fakten auf.

Hier noch etwas zur Rhetorik: http://bit.ly/pZiQmz (Uni Tübingen - Was ist Rhetorik?)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Grüße Greslin, Student der Allgemeinen Rhetorik (Uni Tübingen)

Selbstbewusstsein erreicht man nur dadurch, dass man sich den Situationen stellt. Also die Gunst der Stunde nutzt und bei den erstbesten Gelegenheiten mit Reden anfangen. Ich kann dir auch diese Seite hier empfehlen, übt die Rhetorik:

http://www.rhetorik-weiterbildung.de/tipps-praesentation.html

Geh in einen Beruf in dem Du reden musst um Erfolg zu haben und Geld zu verdienen . Rede den ganzen tag. Besuch Kurse.

Du siehst den Olympioniken am Reck. Du siehst nicht die 10.000 Male die er es geübt hat.

Üben, üben. auch ein Rednerkurs dürfte hilfreich sein.

zitat vom kaiser : Hooooooeeeeee!

0

Was möchtest Du wissen?