Wie werde ich die Zyste los?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe letztes Jahr ne Zyste gehabt. Und die musste schleunigst raus operiert werden da sie mit ca nen gut halben Liter Blut gefüllt war :(
Hab da auch nix auf kleine stechen gegeben, das war mein Fehler weil dann mußte es zackig gehen.
Geh bitte auf alle fälle zum Frauenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry aber das solltest du deinen Gynäkologen fragen. Ich habe einen Monat Hormone gebraucht, bis ich die Zyste los war. Seitdem ist aber auch Ruhe und meine Regel wieder regelmäßig. Spricht für den Facharzt, finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Melissa4462
20.03.2017, 21:46

Danke für deine Antwort. Sie möchte mir Hormone verschreiben, aber ich bin extrem dagegen. Dank den hormonen habe ich damals die Zyste bekommen jnd werde sie nicht mehr los. 

0

Was möchtest Du wissen?