Wie werde ich die Verlockung los ihn freizugeben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In wiefern weh tat, körperlich oder seelisch? Wenn er dich körperlich Angegriffen hat, dann vergiss ihn. Wenn er nur etwas böses gesagt hat, dann denke daran, dass Menschen dazu neigen im Affekt Dinge zu sagen, die sie eigentlich nicht so meinen und die Ihnen danach leid tun. Das ist dir bestimmt auch schon mal passiert, so wie jedem anderen Menschen auch. 

Also "freigeben" ist sowieso Blödsinn, er ist ja nicht dein "Besitz"! ;-)

Wenn du dir sicher bist, das du mit ihm nichts mehr haben willst, musst du eben auch das mögliche Gefühlschaos aushalten. Lenk dich ab und wenn du ins grübeln kommst, denk daran, wie er dir wehgetan hat. Da musst du durch...

Lapushish 11.08.2016, 23:44

Den Kontakt freigeben... Also 'entblockieren'...

1
FreyaFlowers 11.08.2016, 23:46

Das hast du ganz falsch verstanden :D Freigeben bedeutet in dem Sinn ihn entzublockieren also dass man von ihm wieder Nachrichten bekommt ;) Danke trotzdem :)

0
gertsch1981 11.08.2016, 23:47
@FreyaFlowers

Ach so :-D

Naja, das musst du entscheiden. Wenn er dich dann nicht unter Druck setzt oder dich belästigt, wieso nicht?

1
gertsch1981 11.08.2016, 23:49
@gertsch1981

Standhaft musst du sein, wenn du definitiv nix mehr von ihm willst, da musst du eben hart bleiben.

1
Lapushish 11.08.2016, 23:47

Sag ich ja 😁

1

Lenk dich ab. Lies ein gutes Buch, zock irgendwas, whatsappe mit ner Freundin.

Frag Dich warum Du etwas von Menschen willst, die Dir wehtun und Dich anlügen.

Such dir ein neuen, sollte dir nicht schwer fallen xD

LilliaSarah3212 11.08.2016, 23:48

Anscheinend doch, wenn sie jetzt schon sagt, dass sie die Verlockung spüren wird ihn wieder freizugeben...

1

Was möchtest Du wissen?