Wie werde ich die Angst beim Sex los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist absolut nichts Ungewöhnliches, über so etwas auch mal mit einem Therapeuten zu reden. Die kennen nämlich so viele Tipps und Tricks, wie man mit solchen Ängsten umgehen kann. Und da die das Thema Sex in deinem Leben sicherlich noch häufig begegnen wird, dürfte es von Vorteil für dich sein wenn du dich kurzfristig um die Behebung dieses Problems kümmerst. Du willst dich ja schließlich auch den Rest deines Lebens wohlfühlen, und nicht nur Angst haben vor solchen Situationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine Sorgen,denn wenn dies passiert,dann kann und wird es nicht klappen.Lass dich auf keinen Fall zwingen oder herumkommandieren was du zu machen hast.Bleib einfach entspannt und lass es auf dich zukommen,

LG :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast den besten Freund der Welt! Was immer in Dir vorgeht, ich denke, es wird sich entweder von selbst erledigen, weil Du einen wunderbaren Menschen da bei Dir hast. Oder: Geh mal zum Psychologen und lass Dich befragen, was da die Blockade in Dir sein kann! Vielleicht kann man das dann wegtherapieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?