Wie werde ich denn Astronom?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mal wagemutig behaupten, dass du da mit einem standard Realschulabschluss nicht sehr weit kommst.

Du solltest dann wohl bestenfalls erstmal das Abitur nachholen und dich für einen entsprechenden Studiengang bewerben.

Hallo, einen Beruf Astronom gibt es nicht, da es sich bei Astronomie um ein Teilgebiet der Physik handelt. Ein Astronom ist also ein Physiker. Du musst also Physik studieren und kannst dich nach dem Studium auf Astronomie / Astrophysik spezialisieren. Bei weiteren Fragen zu Astronomie / Astrophysik einfach melden.

Bei der NASA bewerben wie süß xDD
Um Astronom zu werden musst du Physik mit dem Schwerpunkt Astronomie studieren. Dafür brauchst du ein Abitur, und musst ein Physikstudium überleben, in welchem es zwar kein NC gibt, aber das auch nur aufgrund von horrenden Abbruchzahlen.

Du verwechselst da was: Astronomie ist die Wissenschaft von den Gestirnen (Studium) und ein Astronaut fliegt ins Weltall ....

Die NASA wird auf deine Bewerbung "mit Realschulabschluss" dankend verzichten.

Du meinst sicher Astronaut ;D

Ich weiß es zwar nicht genau bei anderen Organisationen ,aber bei der NASA und ESA läuft es nach diesem Prinzip ab:

Du brauchst einen guten Abiturabschluss am besten in Gymnasium und musst anschließend Studieren. Denn im Grunde genommen ist ein Astronaut ein Wissenschaftler, der ins All fliegt. Neben Studium musst du Außerdem vorher eine Technische Ausbildung gehabt haben. Natur Wissenschaftliche Ausbildungen lässt die NASA und ESA auch gelten. Englisch sollte eine Sprache sein in der du eine eins bist.

Dann gibt es noch Körperliche Kriterien: Alter zwischen 27-37 Jahren und Körpergröße mindestens 153 cm und maximal 190 cm Größe. Du musst Topfit sein und eine menge unterschiedlicher Tauglichkeit's-test's bestehen.

Dann solltest du noch folgende dinge in kauf nehmen: Da du sonst Höchst Wahrscheinlich an Krebs erkranken könntest lässt NASA und ESA Astronauten nicht oft in den Weltraum. Es können auch jedoch viele kürzere Einsätze sein, die nicht länger als ein paar tage dauern können sein.

Fazit Überlege dir genau ob du Astronaut werden willst - es ist nicht ein Beruf den du machst ,weil du sich mal "kurz" dafür interessiert hast!!!

Ich hoffe das war nicht zu umfassend erklärt.

MfG AstroMark (14)

ohne abitur ( und noch einiges mehr im anschluss) geht da gar nix mit NASA

Was möchtest Du wissen?