Wie werde ich den Schleim aus den Bronchien los?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Achtung diese Produkte können rezeptpflichtig sein.

Öffne deine Bronchien mit dem Spray Ventolin.

Inhaliere mit NaCl (6%) .

Danach versuchst du durch Autogene Drainage

http://www.pt-forum.de/therapie/atemtherapie2.htm?reload_coolmenus

Den Schleim loszuwerden.
Achtung: Du darfst nicht husten, da sonst das ganze Sekret wieder zurück in die Bronchien gejagt wird.
Du kannst dabei Produkte wie den Flutter benutzen. Diese können beim Lockern von Schleim helfen.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Flutter_(Medizinprodukt)

Nachdem du dies durchgeführt hast solltest du das Sekret anhusten können.

Ich würde aber zuerst zum Arzt gehen und fragen ob das so in Ordung ist. Vorallem das Ventolin muss er anschauen.

Ich wünsche dir gute Besserung

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukomat99
31.07.2016, 20:29

Mit öffnen meine ich weiten.

Abhusten *

0

Husten... Aber nicht zu oft und nicht zu stark den sonst reizt du deine Bronchien. Ich geh ja immer in die Dampfsauna wegen den hohen Temperaturen und der Feuchtigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das alles lange genug machst, wird das auch helfen ;) Dauert halt ein paar Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn wirklich nichts hilft, bringt nur der Besuch eines Arztes Erfolg. Er ver-schreibt Dir im Zweifel ein Spray (Medikament), welches bei Bedarf für einige Zeit angewandt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ein Lungenemphysem? Was rät der Arzt Dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?