Wie werde ich das schaffen, ist es noch möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bleib doch erstmal ruhig und setz dich nicht so unter Druck. Übliche Antwort, jeder hat ein Sixpack. Die Frage ist nur, wie gut es sichtbar ist. Und da hast du recht, der Körperfettanteil spielt die entscheidende Rolle. Um das Sixpack gut zu sehen, musst du den schon auf etwa 10 Prozent runter bringen.

Bei mir funktioniert das am Besten indem ich meine Kohlenhydrate reduziere. Das heißt ich verzichte mal 3 Monate auf Nudeln, Reis, Pizza und so weiter. Aber gar nicht mal so extrem. Also du musst nicht komplett drauf verzichten. Ich komme so ohne Probleme von 15 auf 8-9 Prozent.

Du musst währenddessen natürlich weiter trainieren um den Energiebedarf auch oben zu halten. Kohlenhydrate sind das, was der Körper überhaupt in Fett umwandeln kann. Zumindest das, was er nicht direkt verwertet.

Du musst dein Training auch nicht so sehr auf den Bauch konzentrieren. Die Bauchmuskeln werden durch viele andere Übungen schon gut trainiert. Kniebeuge, Klimmzüge zum Beispiel.

Schau mal hier, da kannst du deinen Körperfettanteil checken und beobachtest das einfach mal alle paar Wochen. Viel Erfolg.

http://www.einfach-ausrechnen.de/koerperfettanteil.html

Du übertreibst es total! Mach langsam!

Was möchtest Du wissen?